RennenGroßbritannien Grand Prix in Silverstone

Strecke
Grand Prix Circuit Silverstone
Schnellste Runde
L. Hamilton1:30.510m52
  • 1
    Carlos Sainz
    1:21:20.440h
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
  • 2
    Sergio PĂ©rez
    +3.779s
    Sergio PĂ©rez
    PĂ©rez
    Mexiko
  • 3
    Lewis Hamilton
    +6.225s
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Großbritannien
Aktualisieren

Liveticker

18:35
Wow, was fĂŒr ein intensives, spannendes und dramatisches Formel-1-Rennen. Wir verabschieden uns mit den Worten unseres geschĂ€tzten Kollegen Martin Armbruster (vor Ort in Silverstone): "Eines der irrsten Rennen, die ich je gesehen habe." In diesem Sinne: Danke fĂŒr Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse und bis nĂ€chste Woche zum GP von Österreich.
18:34
Und nochmal eine gute Nachricht zum Schluss. Zhou lÀuft schon wieder im Fahrerlager herum. Er sieht fit aus, melden die Kollegen vor Ort. "Das Halo hat mir das Leben gerettet." Ein Hoch auf die Sicherheit!
18:33
Lewis Hamilton blickt auf sein emotionales Heimspiel zurĂŒck. "Ich habe heute alles gegeben und habe die beiden Ferrari gejagt, aber sie waren zu schnell fĂŒr uns. Auch Red Bull war zu schnell. Aber wir bleiben dran."
18:32
Sergio Perez freut sich ĂŒber ein "großartiges Comeback". "Wir haben nicht aufgegeben. Am Ende hatte ich die Chance. Richtig starke Duelle mit Hamilton."
18:28
Carlos Sainz im Siegerinterview natĂŒrlich mega happy: "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Klasse! Der erste Sieg, mit Ferrari, in Silverstone. Es ist ein Tag, den ich nie vergessen werde. Ich bin unheimlich happy. Es war kein einfaches Rennen. Ich hatte Schwierigkeiten mit der Balance. Ich habe weiter daran geglaubt,  dass es klappen könnte. Das Safety Car hat mir dann eine Chance gegeben und wir haben sie genutzt."
18:26
Die Stewards haben sich auch schon festgelegt. Keine Strafe gegen Perez. Er wird den 2. Platz also behalten dĂŒrfen.
18:24
Ein tolles Wochenende fĂŒr Lewis Hamilton. Trotzdem die RealitĂ€t: Zum ersten Mal ĂŒberhaupt gewinnt er nach 10 Saisonrennen keinen GP. Zeiten Ă€ndern sich.
18:24
Erstmals ganz oben! GlĂŒckwunsch Carlos Sainz! 
52. Runde
18:23
Die Schnellste Rennrunde ging an Hamilton 1:30,510 (Runde 51). Bedeutet: Extra-Punkt!
52. Runde
18:22
Die ersten Punkte fĂŒr Mick Schumacher also im 31. Rennen seiner F1-Karriere. Vater Michael holte sie im 2. Rennen.
52. Runde
18:22
Sebastian Vettel holt ebenfalls Punkte. Er wird 9.
52. Runde
18:21
Da sind die ersten Punkte! Schumacher duelliert sich auch auf den letzten Metern mit Verstappen. Er bleibt 8. Vier Punkte!
52. Runde
18:21
Der Ferrari-Pilot gewinnt vor Sergio Perez und Lewis Hamilton.
52. Runde
18:21
Sainz fÀhrt zum Premieren-Sieg
Carlos Sainz packt's! Er holt im 150. GP-Wochenende den ersten Sieg.
52. Runde
18:21
Die letzten Meter fĂŒr Sainz.
52. Runde
18:20
Schumacher will's wissen. Rad-an-Rad-Duell gegen Verstappen. Kleine Schrecksekunde. Er ist kurz neben der Strecke. Aber alles gut.
52. Runde
18:20
Leclerc verliert Zeit. Alonso drĂŒckt von hinten.
52. Runde
18:19
Letzte Runde. Sainz fÀhrt dem ersten Sieg entgegen.
51. Runde
18:18
Schumacher beißt sich die ZĂ€hne aus an Verstappen. Es bleibt bei Platz 8. Vettel liegt eine Position dahinter. Dass die beiden Punkte holen, war heute auch nicht wirklich zu erwarten.
50. Runde
18:18
Klappt es endlich mit dem Punkte-Traum von Schumi jr.? Jetzt bloß die Nerven bewahren.
50. Runde
18:17
Schumacher ist weiter dran an Verstappen. Was fĂŒr ein Duell.
50. Runde
18:17
Noch zwei Runden. Sainz hat 2,7 Sekunden Vorsprung auf Perez. Das sollte reichen.
49. Runde
18:16
Schumacher hat DRS, setzt zur Attacke an, aber Verstappen ist natĂŒrlich mit allen Wassern gewaschen, wehrt sich.
49. Runde
18:16
Schumacher hat auch noch Verstappen in Sicht. Kann er sich den Weltmeister noch schnappen?
49. Runde
18:15
Lewis Hamilton
Jetzt klappt es fĂŒr Lewis Hamilton. Er geht an Leclerc vorbei und der kann nicht mehr kontern. Hamilton ist der neue Dritte!
48. Runde
18:14
Hamilton geht außen an Leclerc vorbei. Wieder kontert der Ferrari-Mann und holt sich P3 zurĂŒck. Es geht hin und her.
48. Runde
18:13
Und erfreuliche Nachricht: Mick Schumacher ist auf dem besten Weg, die ersten WM-Punkte zu holen. Er ist immer noch 8.
47. Runde
18:13
Die Top 5: Sainz vor Perez, Leclerc, Hamilton und Alonso.
47. Runde
18:12
Die Rennkommissare melden: Die gucken gleich nach, was da los war beim Dreikampf. Denn Perez und Leclerc waren außerhalb der Strecke, haben sich dadurch einen Vorteil verschafft.
46. Runde
18:11
Vorne fÀhrt Sainz dem Sieg entgegen.
46. Runde
18:11
Aber: Es geht wild zu. Perez und Leclerc holen sich ihre Positionen zurĂŒck. Wahnsinn! Auch Alonso und Norris mischen hier noch mit.
46. Runde
18:10
Hartes Duell zwischen Perez und Leclerc. Die beiden geben es sich richtig, kommen nach Kurve 17 weit raus. Hamilton ist der lachende Dritte und springt auf 2.
45. Runde
18:09
Überholmanöver! Schumacher geht an Vettel vorbei auf Platz 8.
45. Runde
18:09
Vettel auf 8, knapp dahinter Schumacher. Wir erinnern uns: In Miami kegelten sich die beiden mit einem Crash raus.
44. Runde
18:08
Lewis kontert. Er attackiert Perez, kommt aber noch nicht am Mexikaner vorbei.
44. Runde
18:07
Schumacher ist an Magnussen vorbei. Platz 9!
44. Runde
18:07
Perez ist auf Kurs. Er ist nur ganz knapp hinter Leclerc und hat die schnelleren Reifen.
42. Runde
18:06
Perez schnupft Hamilton auf. Und Sainz ist an Leclerc vorbei.
42. Runde
18:06
Perez im Heck von Hamilton. Da muss sich der Mercedes-Mann wehren. Vorne greift Sainz Leclerc an.
42. Runde
18:05
Re-Start
Zehn Runden sind gleich noch zu fahren. Leclerc taktiert vorne. Gibt nun Gas.
42. Runde
18:03
Safety-Car-Phase vorbei
Das Safety Car fĂ€hrt zurĂŒck in die Box. Jetzt kommt es zum fliegenden Start.
42. Runde
18:03
Spannend: Leclerc hat an der Spitze alte Hard-Reifen. Sainz und Hamilton frische Soft-Walzen. Kann der Monegasse da mithalten? Eigentlich sollten die Verfolger gleich viel schneller sein.
41. Runde
18:02
Die ĂŒberrundeten Wagen dĂŒrfen nun noch ĂŒberholen.
41. Runde
18:02
Stroll fÀhrt auch in die Box. Das bedeutet: Schumacher ist wieder in der Top 10.
41. Runde
18:01
Der Ocon-Bolide ist wegtransportiert. Bernd MaylÀnder kann mit dem Safety Car gleich wieder abdrehen.
40. Runde
18:00
Hamilton, Sainz und Co. haben sich fĂŒr die letzten Runden Soft-Gummis abgeholt.
40. Runde
17:59
Verstappen, Schumacher und Vettel ebenfalls in der Box. Bei Mick dauert es sehr lange. Er rutscht vorerst aus den Punkten.
40. Runde
17:58
"Seid ihr sicher, dass es der richtige Reifen ist?", fragt Hamilton seine Box.
39. Runde
17:58
Auch Perez holt sich frische Walzen ab.
39. Runde
17:57
Jetzt beginnen die taktischen Spiele. Sainz und Hamilton biegen wieder in die Boxengasse ab. Leclerc bleibt draußen.
39. Runde
17:57
Gelbe Flaggen
Ocon ist stehengeblieben. Es gibt eine Safety-Car-Phase.
38. Runde
17:55
Jetzt nĂ€hert sich Schumacher dem WM-FĂŒhrenden. Verstappen hat weiter Probleme. Doch der NiederlĂ€nder hat sich erstmal Ocon geschnappt. Der Franzose humpelt ĂŒber Start-Ziel. Ob das ein Safety Car gibt?
38. Runde
17:54
Jetzt ist Hamilton wieder der Schnellste. Und der Abstand auf Sainz nur noch bei 2,2 Sekunden.
37. Runde
17:53
Jetzt passiert es: Ocon schnappt sich Verstappen - die britischen Zuschauer jubeln.
36. Runde
17:53
Sebastian Vettel liegt weiter auf Platz sieben und wird jetzt sicherlich probieren, mit seinem derzeitigen Reifensatz durchzufahren. Kommt er noch mal an der Box, dann fÀllt er aus den Punkten.
35. Runde
17:50
So eine Situation erlebt Verstappen normalerweise auch eher selten. Von hinten rauscht Esteban Ocon heran und macht jetzt Druck auf den Red Bull.
35. Runde
17:50
Hamilton hat nun einen 4-Sekunden-RĂŒckstand auf Sainz. Muss die Reifen erst mal auf Temperatur bringen. Keine leichte Aufgabe.
34. Runde
17:48
Aber: Der Mercedes-Pilot hat in den verbleibenden Runden nun die frischeren Hard-Reifen. Die Mercedes-Pace stimmt an diesem Wochenende.
34. Runde
17:48
Jetzt wird es spannend. Wo kommt er raus? Beide Ferrari sind an Hamilton vorbei. Platz drei.
34. Runde
17:47
Hamilton fÀhrt in die Box. Der Stopp dauert allerdings lange. Zu lange.
33. Runde
17:47
Überholmanöver! Schumacher ist an Latifi vorbei und - Stand jetzt - in den Punkten.
31. Runde
17:45
Jetzt erreicht uns eine gute Nachricht: Zhou ist "als fit und gesund" befunden und aus dem Medical Centre entlassen worden.
31. Runde
17:45
Die große Frage: Wann kommt Hamilton zum Boxenstopp?
31. Runde
17:44
So ist es: Ferrari tauscht die PlÀtze. Leclerc vorbei an Sainz.
31. Runde
17:44
Leclerc findet: Die Zeit fĂŒr Sainz ist nicht schnell genug. Der Spanier kann die vorgegebene Zeit auch nicht liefern. Kommt der Call?
30. Runde
17:42
Sainz bekommt eine Zielzeit 1:32,2 vorgegeben. Ansonsten muss er den 2. Platz an Leclerc wohl abgeben.
30. Runde
17:41
Hamilton hat einen Vorsprung von gut 18 Sekunden auf Sainz. Der Zeitverlust bei einem Boxenstopp betrÀgt ca. 19 Sekunden. Es wird also eine ganz enge Nummer, wenn Hamilton gleich abdreht.
28. Runde
17:40
Pierre Gasly
Große Reparaturen gibt es aber nicht in der Box von AlphaTauri. Das Auto von Gasly wird in die Garage geschoben und er gibt das Rennen auf.
28. Runde
17:37
Verstappen hört gar nicht mehr auf zu meckern. "Ich weiß nicht, was mit dem FrontflĂŒgel los ist."
26. Runde
17:37
Die Zeiten von Lewis Hamilton sind an der Spitze weiterhin gut und der Brite bleibt zunĂ€chst draußen. 17,8 Sekunden betrĂ€gt sein Abstand zum ersten Ferrari von Sainz.
26. Runde
17:36
Verstappen weiter unzufrieden: "Ich fahre wie auf Eis."
26. Runde
17:36
Auch Leclerc kriegt harte Reifen - wie Teamkollege Sainz. Leclerc reiht sich auf P3 ein. Damit kann er zuende fahren.
26. Runde
17:35
Hamilton hat sich ins DRS-Fenster gearbeitet. Aber: Leclerc dreht vor einer möglichen Attacke in die Box ab, geht zum Service. Hamilton fĂŒhrt!
25. Runde
17:34
Übrigens: Nicholas Latifi liegt aktuell auf Rang 9. Das wĂ€re mal ein Ding, wenn der Kanadier hier heute was mitnimmt.
25. Runde
17:33
Wieder Boxenstopp bei Verstappen. Der Red-Bull-Pilot kommt hinter Vettel zurĂŒck ins Feld. P8.
24. Runde
17:33
Nur noch 1,5 Sekunden zwischen Hamilton und Leclerc. Noch 2 Runden und Hamilton hat wohl DRS. Dann wird's knackig.
24. Runde
17:32
Verstappen hÀngt weiter auf Rang sechs fest. Hinter Altmeister Alonso.
23. Runde
17:31
Gute Nachrichten von Hamilton: "Die Reifen sind immer noch stark."
23. Runde
17:30
Wieder Schnellste Rennrunde von Hamilton. Der Mercedes-Pilot will es wissen. Vor allem im Mittelsektor fÀhrt er hier allen um die Ohren.
22. Runde
17:30
Vettel ist momentan 10., Schumacher 12. Die Deutschen profitieren von den AusfÀllen.
21. Runde
17:29
Hamilton ist fĂŒnf Zehntel schneller als Leclerc. Nur eine Frage der Zeit, bis der dem Ferrari-Mann auf die Pelle rĂŒckt.
21. Runde
17:29
Technik-Panne bei Bottas. Der Finne steht in der Box. Das Rennen ist fĂŒr ihn beendet.
21. Runde
17:28
Hamilton bolzt weiter. 2,7 Sekunden sind es auf den neuen Spitzenreiter Leclerc.
21. Runde
17:28
Der Spanier bekommt harten Reifen drauf. Das sieht also nach einem Einstopper aus.
20. Runde
17:27
So: Sainz fÀhrt in die Box - Leclerc darf jetzt zeigen, was er kann.
20. Runde
17:26
Schumacher schnupperte eben an der Top 10. Ist jetzt aber in der Box und holt sich neue Reifen ab.
19. Runde
17:25
Wenn sich zwei streiten ...? Hamilton drĂŒckt den RĂŒckstand auf 3,2 Sekunden. Bei Ferrari bleibt das Machtwort noch aus.
19. Runde
17:24
"Macht bitte etwas. Ich will nicht das Resultat verÀndern, ich will schneller fahren." Leclerc hat den Kaffee auf. Das wird noch ein Nachspiel haben.
18. Runde
17:23
Möglicherweise gibt es gleich auch eine Stallorder bei Ferrari. Darf Leclerc an Sainz vorbei? Der Monegasse schimpft schon krÀftig am Funk.
17. Runde
17:22
Der Abstand von Hamilton auf die Spitze: Weniger als 4 Sekunden. Das könnte noch richtig spannend werden.
17. Runde
17:21
Leclerc macht den FlĂŒgel auf. Kommt aber noch nicht vorbei an Sainz.
16. Runde
17:20
Inzwischen robbt sich Leclerc an seinen Teamkollegen heran. 0,6 Sekunden RĂŒckstand. Da wird es gleich die Attacke gegen den Stallrivalen geben. Aber: Am schnellsten vorne ist Hamilton. Er spult die schnellste Rennrunde ab. Geht das was fĂŒr den siebenmaligen Champion?
15. Runde
17:19
Es ist ein "Verlust von Abtrieb an der Hinterachse", bestÀtigt Red Bull Verstappen aufs Ohr.
14. Runde
17:19
Derweil melden die Stewards: Tsunoda ist schuld am AlhaTauri-Crash. Er bekommt eine 5-Sekunden-Zeitstrafe.
14. Runde
17:18
Verstappen hat sich als 6. wieder eingereiht. Aber der NiederlÀnder kÀmpft immer noch mit Problemen am RB18. Er sei sich sicher, dass etwas kaputt gegangen sei. Das Team antwortet: Es ist nicht kritisch. Du kannst weiterfahren.
14. Runde
17:17
"Es ist immer noch nicht gut. ÜberprĂŒft die Reifen." Es sei hinten etwas kaputt gegangen, funkt Verstappen. Das hört sich nicht gut an.
13. Runde
17:16
Drama! "Ich glaube, ich bin ĂŒber ein Teil gefahren", meldet Verstappen und dreht in die Box ab. Er holt sich neue Reifen.
12. Runde
17:16
Eieiei. Verstappen hat offenbar einen Reifenschaden und wird langsamer. Sainz ĂŒberholt den Weltmeister.
12. Runde
17:15
Probleme bei Verstappen!
12. Runde
17:15
Dadurch springt Schumacher auf Platz 11.
11. Runde
17:14
Und was machen die AlphaTauris da? Tsunoda und Gasly kegeln sich gegenseitig raus. Wahnsinn.
10. Runde
17:13
Am Kurveneingang zur Gegengeraden verliert Sainz das Heck seines Ferrari, bekommt Übersteuern und von der Strecke ab. Verstappen muss einfach nur Vorbeifahren.
10. Runde
17:12
Fehler von Sainz. Er verliert das Auto. Den Patzer nutzt Verstappen sofort aus und zieht vorbei.
9. Runde
17:11
Weitere Updates: Zhou ist zur Beobachtung im Streckenkrankenhaus. Albon wurde per Hubschrauber nach Coventry gebracht - es handelt sich dabei um Vorsichtsmaßnahmen.
9. Runde
17:09
"Er ist ein bisschen schneller", funkt Sainz. Da hat einer Sorgen vor der Max-Attacke.
8. Runde
17:08
Verstappen saugt sich an Sainz heran, nun unter einer Sekunde. Das heißt: Er kann gleich den FlĂŒgel aufmachen.
7. Runde
17:07
Sebastian Vettel
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel war ebenfalls gerade an der Box. Er kommt mit gebrauchten Mediums auf Platz 17 wieder raus.
7. Runde
17:07
Die Stewards haben sich die BerĂŒhrungen in der Spitzengruppe angeschaut. Es hat aber keine Folgen fĂŒr die Piloten.
6. Runde
17:05
Sergio PĂ©rez
Boxenstopp von Sergio PĂ©rez
Sergio PĂ©rez kommt an die Box, damit der FrontflĂŒgel getauscht werden kann. Das kostet natĂŒrlich Zeit und er wird ans Ende des Feldes zurĂŒckgereicht.
6. Runde
17:04
Hamilton nutzt die DRS-Hilfe und fegt an Youngster Norris vorbei. Applaus von den vielen Lewis-Fans auf den TribĂŒnen.
5. Runde
17:03
Ab jetzt dĂŒrfen die Piloten bei entsprechenden AbstĂ€nden DRS verwenden.
5. Runde
17:03
Sainz ist gut in Form. Er baut die FĂŒhrung auf Verstappen auf 1,3 Sekunden auf.
4. Runde
17:02
In der Spitzengruppe gab es im Start-Gerangel einige kleine BerĂŒhrungen. Die Stewards haben einen Zwischenfall von Verstappen und Leclerc notiert. Perez hat sich seinen FrontflĂŒgel offenbar leicht beschĂ€digt.
4. Runde
17:01
Schumi jr. liegt nun auf P17, das ist nun der letzte Platz.
3. Runde
17:01
Vettel gewinnt einen Platz, Schumacher aber verliert einen Rang.
3. Runde
17:01
Die Top 5: Sainz, Verstappen, Leclerc, Perez, Norris.
3. Runde
17:00
Hamilton schafft es diesmal nicht nach vorne. Im Gegenteil, er verliert einen Platz an Landsmann Norris.
3. Runde
16:58
Re-Start
Start, die Zweite: Verstappen startet erneut stark, Sainz kann sich aber hauchdĂŒnn verteidigen. Er drĂ€ngte den Weltmeister weit nach außen.
2. Runde
16:58
Und: Ocon und Tsunoda sind dabei!
2. Runde
16:56
Beim Neustart herrscht freie Reifenwahl. Und siehe da: Verstappen hat nun Medium drauf.
2. Runde
16:53
Re-Start nÀhert sich
Aber zuerst gibt es noch eine EinfĂŒhrungsrunde.
1. Runde
16:52
Eine offene Frage ist noch: Schaffen es Ocon und Tsunoda zum Restart? Die Wagen der beiden wurden beschÀdigt, die Mechaniker geben alles.
1. Runde
16:50
Die meisten Fahrer steigen wieder in ihre Renner ein.
1. Runde
16:47
Russell am RTL-Mikro: "Mich freut es zu wissen, dass Zhou ok ist. Es hat uns alle erschreckt, auch fĂŒr die Zuschauer ist es nicht schön. Mit den harten Reifen sind wir ein bisschen Risiko eingegangen. Ich hatte keinen Grip. Alle Autos um mich herum hatten Probleme. Ich kam von hinten, den Rest haben wir dann gesehen." Technische Probleme an seinem W13 hĂ€tte es nicht gegeben, so Russell weiter.
1. Runde
16:45
Und da kommt die Ansage: Um 16:56 Uhr geht es mit dem Re-Start weiter. Nochmal zur Erinnerung: Gestartet wird stehend und in der ursprĂŒnglichen Reihenfolge minus der ausgeschiedenen Fahrer.
1. Runde
16:42
Alfa Romeo meldet: "Zhou ist bei Bewusstsein, er spricht und er hat sich nichts gebrochen."
1. Runde
16:39
RTL-Reporter Kai Ebel: Zhou ist bei Bewusstsein und wird im Medical Centre durchgecheckt. Weitere Infos gibt es bisher nicht.
1. Runde
16:32
Jetzt ist klar: Der Neustart erfolgt in der Aufstellung des ursprĂŒnglichen Starts. Das bedeutet: Sainz vor Verstappen und Leclerc.
1. Runde
16:30
Info von der FIA: In der Rot-Phase haben einige Leute versucht, auf den Track zu gelangen. Diese seien unmittelbar wieder eingefangen worden und nun ein Fall fĂŒr die lokalen Behörden.
Vor dem Rennen hatte die Polizei große Bedenken geĂ€ußert, dass Aktivisten die Strecke stĂŒrmen wollen. Es es sich dabei, um diese Personen handelt, ist Stand jetzt unklar.
1. Runde
16:26
Und auch zum ersten Mal sehen wir den Crash in voller LĂ€nge. Da hat Zhou richtig GlĂŒck gehabt. Nachdem Russell ihn erwischt hat, dreht er sich kopfĂŒber und kreiselt ins Kiesbett, schlĂ€gt dann in der Bande ein und springt ĂŒber die Absperrung und landet hinter dem Reifenstapel. Da lĂ€uft es einem kalt den RĂŒcken runter.
1. Runde
16:24
Jetzt sehen wir zum ersten Mal Aufnahmen von dem Alfa-Wrack im Kies. Das sieht sehr lÀdiert aus.
1. Runde
16:19
Erste Entwarnung
Auch die FIA teilt nun mit: Nach dem Unfall seien sofort Rettungscrews bei den Fahrern gewesen. Beide Fahrer (Albon und Zhou) seien stets bei Bewusstsein gewesen und nun im Medical Centre zur weiteren Untersuchung. Updates folgen.
1. Runde
16:19
Laut RTL-Informationen ist Zhou auf dem Weg ins Medical Center. Ihm geht es dem Vernehmen nach einigermaßen ok. Wir bleiben dran.
1. Runde
16:13
Unsere Kollegen haben einmal nachgeguckt, was den Crash ausgelöst hat. Russell berĂŒhrt einen Alpha Tauri, steht dann quer und fĂ€hrt in Zhou, der sich daraufhin aufs Dach dreht und rutscht.
1. Runde
16:10
Die Weltregie zeigt keine Wiederholungen des Crashs. Zhou ist kopfĂŒber durchs Kies abgeflogen. Es gibt noch keine offiziellen Informationen ĂŒber den Zustand des Chinesen.
1. Runde
16:08
An den Rennern darf in der Zwischenzeit gearbeitet werden.
1. Runde
16:07
George Russell
Zhou scheint derjenige gewesen zu sein, der sich ĂŒberschlagen hatte. Hoffen wird das Beste!
1. Runde
16:07
Die Fahrer sind zurĂŒck in der Boxengasse. Raus sind Russell, Albon und Zhou.
1. Runde
16:06
Schon in der Formel 2 heute hatte es einen heftigen Crash gegeben. Der ÜberrollbĂŒgel, das sogenannte Halo, verhinderte dabei Schlimmeres.
1. Runde
16:04
George Russell steigt aus einem kaputten Mercedes. Auch Ocon, Albon und Zhou waren involviert. Wen es genau erwischt hat, ist noch unklar.
1. Runde
16:03
Rote Flagge
Crash in Kurve 1. Ein Wagen hat sich ĂŒberschlagen.
16:03
Start
Die Ampeln gehen aus. Verstappen kommt gut weg und ĂŒberholt Sainz. Und dahinter crasht es direkt.
16:01
Die Fahrer reihen sich nun wieder ein. Gleich geht es los.
16:00
Warm-Up
Die Formationsrunde lÀuft. Alles sind problemlos weggekommen.
16:00
Auch Vettel hat Soft-Gummis auf seinem Aston Martin. Vielleicht geht ja was beim Start.
16:00
Das heißt: Beim Start dĂŒrfte Verstappen profitieren. Die Soft-Reifen machen allerdings auch frĂŒher schlapp.
15:56
Ein Blick auf die Reifenwahl: George Russell hat sich als einziger Fahrer fĂŒr die harten Pneus entschieden. Verstappen hat Soft-Schlappen drauf, Sainz vor ihm Medium.
15:56
Die Strecke
Der Silverstone Circuit nördlich von London ist seit der ersten Stunde im Programm der Formel 1 und gehört zu den Klassikern im Motorsport. Vor allem die vielen fließenden Kurvenkombinationen machen die 5,891 Kilometer in Silverstone zu einem Highlight. Die Abfolge Copse, Maggotts und Becketts, die mit mehr 250 km/h gefahren werden, verlangt von den Fahrern alles ab.
15:54
So Freunde, noch fĂŒnf Minuten bis zur AufwĂ€rmrunde. Es wird spannend!
15:53
Ein Blick gen Himmel. Es wird wieder heller. Aber Vorhersagen sind in Silverstone traditionell schwierig.
15:51
Promi-Alarm in Silverstone. Und Kai Ebel hat Tom Cruise natĂŒrlich vors Mikro bekommen. Der Hollywood-Star erwartet "viel Action. Die Jungs, die fahren, sind großartig. Es ist mein zweites Rennen live. Aber ich verfolge den Sport mein ganzes Leben lang. Ein toller Sport."
15:46
Mattia Binotto im RTL-Interview: "Wichtig wÀre der Sieg heute. Es wird ein schwieriges und enges Rennen. Es wird ein enger Kampf mit Red Bull und Mercedes werden."
15:46
Unglaubliche 400.000 Zuschauer sind am Wochenende hier in Silverstone, davon 140.000 am heutigen Renntag.
Derartige Dimensionen kennt man nur aus Austin 2021 oder den Rennen am NĂŒrburgring, als die Strecke von 1951-1976 eine LĂ€nge von knapp 23 km hatte.
15:43
Das ist doch mal goldig. Vettel fÀhrt heute mit einem Helm, den seine Kids designt haben. Da geht uns das Herz auf.
15:42
Eine große Frage des Wochenendes: Was geht fĂŒr Mercedes beim Heimrennen von Hamilton und Russell? Die Silberpfeile haben ein großes Upgrade-Paket nach Silverstone mitgebracht. Wie weit geht es fĂŒr den Rekord-Weltmeister heute nach vorne?
15:36
Pirelli geht heute von einer Zweistopp-Strategie aus. Die meisten Teams dĂŒrfte mit den Medium-Walzen starten. So oder so: Die Reifen sind auf dem Traditionskurs ordentlich gefordert.
15:35
Vettel hat schon eine ganz besondere Runde hinter sich. Er fuhr in einem alten Rennern von Nigel Mansell ĂŒber den Circuit. Hier lesen Sie, was es damit auf sich hat. 
 
15:34
George Russell lobt im Interview mit Kai Ebel die Heim-Fans. "Es ist toll, so eine gute UnterstĂŒtzung zu bekommen."
15:32
Sebastian Vettel hatte nach der Quali ĂŒber fehlende Pace an seinem AMR22 geklagt. Heute kann es eigentlich nur besser werden. Übrigens: Der Mann wird heute 35 Jahre jung. Alles Gute, Seb!
15:29
FĂŒr die Deutschen lief es gestern ĂŒberhaupt nicht rund. Sebastian Vettel startet von Platz 18, Mick Schumacher geht von der 19 ins Rennen. "Ich wĂŒnsche mir, dass es regnet", sagt Schumi jr. im RTL-Interview mit Florian König und Onkel sowie Experte Ralf Schumacher. Aktuell ist es aber weiter trocken. Probleme hatte Mick vor allem mit der Lenkung seines Haas. Woran das gelegen hat, lesen Sie hier. 
15:27
Ein Blick zurĂŒck aufs Qualifying: Überraschend gelang Carlos Sainz der Silverstone-Coup. Der Spanier im Ferrari holte die allererste Pole in seiner Karriere. Er startet vor WM-Leader Max Verstappen, Teamkollege Charles Leclerc, Sergio Perez und Lokalmatador Lewis Hamilton.
15:22
Übler Crash in der F2
In der Formel 2 gab es vorhin einen echten Schreck-Moment. Und zwar bei einem ganz ĂŒblen Crash zwischen Roy Nissany und Dennis Hauger. Ohne das Halo-System hĂ€tte Nissany den Crash wohl nicht ĂŒberlebt. Hier geht es zu unserem Bericht. 
15:21
RTL-Experten tippen auf ...
Unsere Formel-1-Crew von RTL hat ĂŒbrigens eine klare Meinung, wer heute gewinnt:
Ralf Schumacher: "Verstappen!"
Florian König: "Verstappen!"
Kai Ebel: "Der Max!"
Christian Danner: "Verstappen!"
Heiko Wasser: "Verstappen!"
===========================
5:0 Max Verstappen
 
Alles nachzulesen in unserem Live-Blog aus Silverstone.
15:20
Das Wetter
Ein wichtiges Thema heute ist das Wetter. Eben hat es leicht getröpfelt im Paddock, das berichten unsere Kollegen vor Ort. Aber es hat auch schon wieder aufgehört. Noch ist allerdings Slick-Wetter. Lassen wir uns gleich ĂŒberraschen.
15:16
Herzlich Willkommen zum Live-Ticker
Welcome back, liebe Formel-1-Freunde und willkommen zum Großen Preis von Großbritannien. Um 16 Uhr rasen die Piloten um den Kurs in Silverstone.

Endergebnis

NameZeit
1Carlos SainzSpanienCarlos Sainz1:21:20.440h
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+3.779s
3Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+6.225s
4Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+8.546s
5Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+9.571s
6Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+11.943s
7Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+18.777s
8Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+18.995s
9Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+22.356s
10Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+24.590s
11Lance StrollKanadaLance Stroll+26.147s
12Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+32.511s
13Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+32.817s
14Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+40.910s
15Esteban OconFrankreichEsteban OconAusfall
16Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAusfall
17Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAusfall
18George RussellGroßbritannienGeorge RussellAusfall
19Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAusfall
20Alex AlbonThailandAlex AlbonAusfall

Startaufstellung

NameMannschaft
1Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari
2Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing
5Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas
6Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team
7Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team
8George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas
9Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team
10Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri
12Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team
13Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri
14Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team
15Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team
16Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing
17Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F1
18Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F1
20Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing258
2Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari178
3Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing173
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas158
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari156
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas146
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team76
8Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team58
9Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team41
11Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F122
12Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team19
13Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team16
15Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F112
16Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
17Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team4
19Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
20Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0
21Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull431
2FerrariItalienFerrariFerrari334
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes304
4Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine99
5McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren95
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7Haas F1USAHaas F1Haas34
8AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
9Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin20
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Grand Prix Circuit Silverstone

Informationen

Der Silverstone Circuit entstand auf dem GelĂ€nde der 1943 errichteten Basis der britischen Luftwaffe, RAF Silverstone, und wurde 1948 zur Rennstrecke umfunktioniert. Daher entstammt auch seine charakteristische StreckenfĂŒhrung mit vielen langen Geraden und engen Haarnadelkurven. In den Jahren 1975 und 1987 wurde die Strecke modifiziert, 1990/91 erfuhr sie eine Neugestaltung. Am 12. Februar 2010 gab die FIA bekannt, die Formel 1-Rennstrecke umzugestalten und zu verlĂ€ngern. Der neue Streckenteil soll nach der Abbey-Schickane rechts in Richtung Becketts fĂŒhren und von dort in einer Haarnadel ĂŒber eine lange Gerade zur Priory-Kurve gehen. Dadurch fĂ€llt die berĂŒhmte Bridge-Kurve vom Streckenplan weg. Die neue Strecke soll um 760 Meter auf 5,900 verlĂ€ngert werden und aus 18 Kurven bestehen.

Grand Prix Circuit Silverstone

Land England
Stadt Silverstone
LĂ€nge 5,9 km
KapazitÀt Gesamt: 150.000
Baujahr 1948
Breitengrad 52.0700890000