HIGH DEFINITION

HIGH DEFINITION

Besser sehen. Mehr Erleben. RTL HD und RTL UHD

Erleben Sie die größten Momente des Fernsehens in unvergleichlicher Bildqualität. Erleben Sie Ihre Lieblingssendungen bei RTL in HD und starten Sie mit uns durch in eine neue Zeit!

RTL HD gibt es bei verschiedenen Anbietern über Satellit (HD+, Diveo, freenet TV), im Kabel (Vodafone, unitymedia, Tele Columbus, KabelKiosk) und über IPTV (Telekom, Vodafone) sowie mit DVB-T2 HD über digitales Antennenfernsehen (freenet TV)


Formel 1, Fußball und „Sankt Maik“ – die Mediengruppe RTL Deutschland baut ihr Ultra-HD-Engagement 2019 weiter aus

Sport- und Serienfans aufgepasst! Auch für das Jahr 2019 heißt es weiterhin Fußball, Formel 1 und „Sankt Maik“ in ultrascharfer Bildqualität. Die Mediengruppe RTL Deutschland baut ihre hochauflösenden Inhalte auf dem Ultra-HD-Kanal „RTL UHD“ im kommenden Jahr deutlich aus. Exklusiver Verbreitungspartner über Satellit ist auch im kommenden Jahr HD+. Darüber hinaus kann man RTL UHD auch im HD Angebot bei Magenta TV der Telekom empfangen.

Neben der Übertragung der Qualifyings und Rennen der Formel 1 strahlt „RTL UHD“ 2019 erstmals auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele in UHD aus. Darüber hinaus dürfen sich die Zuschauer auch auf einige UEFA Europa League-Begegnungen bei RTL UHD freuen. Alle Fußballspiele werden in UHD HDR produziert und ausgestrahlt.

Auch die zweite Staffel der RTL-Fiction-Serie „Sankt Maik“ mit Hauptdarsteller Daniel Donskoy als Trickbetrüger Maik Schäfer wird bei „RTL UHD“ zu sehen sein. Die Ausstrahlung ist für Frühjahr 2019 geplant.

„Nachdem bereits in den vergangenen Monaten einige erfolgreiche UHD-Tests bei ‚RTL UHD‘ liefen, möchten wir die Zuschauer in 2019 mit noch mehr hochauflösenden Inhalten für Ultra HD begeistern“, erklärt Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung Mediengruppe RTL Deutschland. „UHD wird uns auch in den kommenden Jahren aus technischer Sicht mehr und mehr beschäftigen und deshalb ist es uns sehr wichtig, bereits jetzt stetig Erfahrungen zu sammeln.“

Analog wird abgeschaltet – Kabel wird vollständig digital
Nach der Umstellung des Antennen- und Satellitenfernsehens auf digitalen Empfang wird in Deutschland nun auch Kabelfernsehen zukünftig vollständig digital übertragen! In Bayern und Sachsen sowie bei einigen Kabelnetzbetreibern in anderen Regionen wird in diesem Zuge auch der analoge UKW-Radioempfang über Kabel umgestellt.
Weitere Informationen zum Thema und ob Sie als Zuschauer betroffen sind, erhalten sie hier: digitaleskabel.de

Neben RTL HD sind dort auch VOX HD sowie zahlreiche weitere HDTV-Programme in hochauflösender Bildqualität zu empfangen.