„Die hat’s faustdick hinter den Ohren!“

Jana Schölermann verrät erste Details über ihre Rolle bei den „Nachtschwestern“

21. Oktober 2019 - 8:47 Uhr

Jana Schölermann ist die Neue bei den „Nachtschwestern“

Wenn es um RTL-Krankenhausserien geht, kennt Jana Schölermann (32) sich bestens aus. Vor 23 Jahren hat die Schauspielerin nämlich schon mal in einer mitgespielt – und zwar als Tochter von "Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen". Nun zieht es sie wieder in eine Fernsehklinik: Bei den "Nachtschwestern" spielt sie den Neuzugang Nadine Thielemann. Auf was sich die Zuschauer da gefasst machen können, erzählt Jana uns im Video.

Vor 23 Jahren spielte Jana Schölermann die Tochter von RTL-Arzt „Dr. Stefan Frank“.
Vor 23 Jahren spielte Jana Schölermann die Tochter von RTL-Arzt „Dr. Stefan Frank“.

Nachtschwester Nadine „geht manchmal auch über Leichen“

Ohne zu viel zu verraten macht die 32-Jährige deutlich, dass mit Nachtschwester Nadine nicht gut Kirschen essen ist. Schließlich gehe sie "manchmal auch über Leichen". Klingt doch wirklich vielversprechend, oder?

Die zweite Staffel von "Nachtschwestern" wird 2020 bei RTL ausgestrahlt.

„Nachtschwestern“ bei TVNOW sehen

Alle bisherigen Folgen von "Nachtschwestern" stehen bei TVNOW jederzeit auf Abruf bereit.