Der Podcast zur schwulen Dating-Show

Jochen Schropp im "Prince Charming"-Podcast: Existenzangst war der Grund, warum er sich lange nicht geoutet hat

Diesmal zu Gast bei Eric Schroth: Jochen Schropp
© TVNOW

23. November 2020 - 12:11 Uhr

Eric Schroth lädt zum Dating-Show-Talk

Ein Prince Charming auf der Suche nach dem Mann fürs Leben. 20 attraktive Gay-Singles, die sein Herz erobern wollen. Das verspricht hingebungsvolle Leidenschaft und große Gefühle – und Intrigen, Zoff und Eifersucht. Im offiziellen Podcast zu "Prince Charming" spricht Moderator Eric Schroth mit prominenten Überraschungsgästen über das TVNOW-Format.

Folge 7: Sand im Getriebe und vier Zungen an einem Tag

Ein sandiges Gruppendate, überraschende Ausscheider und vier Zungen an einem Tag, in des Prinzens Mund. Es gibt Einiges über das geredet werden muss. Host Eric Schroth und seine Assistentin Gaybe heißen dafür in ihrem kleinen Kölner Podcast Studio Moderator Jochen Schropp willkommen. Corona Konform zumindest. Jochen sitzt in Berlin und Eric und Gaybe in Köln. Es geht um Jochens Outing und warum Existenzangst der Grund war, dass er sich so lange nicht geoutet hat. Außerdem verrät er, was in seiner WhatsApp-Gruppe zu "Prince Charming" gerade abgeht und warum er auf dem Times Square in New York plötzlich anfing zu weinen. Das Booting Out der Woche ist diesmal Andrea. Er erzählt uns wie es ihm nach dem Ausscheiden geht und äußert sich nochmal zu seinem Body Shaming Fauxpas.

Folge 6: „Ich bin überschüttet worden mit Unterstützung, mit tollen Nachrichten, mit Liebe"

In der sechsten Folge von "Prince Charming - Der Podcast" ist Schauspieler Jo Weil bei Host Eric Schroth und seiner Assistentin Gaybe zu Gast. Er spricht mit Eric unter anderem über die Gründe, weshalb er sich erst in diesem Jahr in der Öffentlichkeit outete. Man hatte ihm lange Zeit geraten, es nicht zuzugeben, "weil es für eine gewisse Produktion nicht gut gewesen wäre." Aber die Reaktionen danach waren überwältigend: "Ich bin überschüttet worden mit Unterstützung, mit tollen Nachrichten, mit Liebe. Ich war wirklich ein paar Tage wie auf einer Wolke."

Folge 5: Ex-Prince Nicolas Puschmann ist zu Gast

Hoher Besuch im Kölner Podcaststudio. Host Eric Schroth und Assistentin Gaybe empfangen Nicolas Puschmann. Der Ex-Prince plaudert aus dem Nähkästchen: Wie läuft es wirklich bei den Dreharbeiten zu Prince Charming ab? Wo bleiben die Unterwasserkameras, wenn man sie mal braucht? Und wie findet er die Kandidaten, die um das Herz seines Nachfolgers Alex kämpfen? "Die Auswahl der Boys ist der Hammer!", meint Nicolas. Und kennt er vielleicht den einen oder anderen? Außerdem deutet Nicolas noch Hochzeitspläne an...dies hat sich leider inzwischen geändert, denn Nicolas hat die Trennung von Lars bekannt gegeben. Die Aufzeichnung des Podcasts fand bereits einige Zeit vorher, am 4. November, statt.

Folge 4: Übers Kinderkriegen und Bodyshaming

Lästerschwestern, keine Küsse und Eifersüchteleien. In Folge 4 ist bei Eric Schroth Brix Schaumburg zu Gast. Er ist Deutschlands erster offiziell geouteter transgender Schauspieler. Aktuell zu sehen in der neuen TV NOW Serie "Sunny". Es geht um sein Leben als Transgender, seine Einstellung zu Bodyshaming und was Ex-Prince Nicolas Puschmann mit seinem Outing zu tun hatte. Im "Booting Out der Woche" spricht Eric offen mit Sascha über sein Rausfliegen und die Zeit als Homosexueller bei der Wasserball Bundesliga.

Folge 3: God loves gays

Aaron Königs zu Gast bei Eric Schroth.
Aaron Königs ist in der dritten Folge zu Gast im "Prince Charming"-Podcast.
© audionow

Die Suche nach der großen Liebe geht auch in Folge 3 der Gay-Dating-Show auf TV NOW weiter. Moderator Eric Schroth quatscht mit Ex-Prince Charming Kandidat Aaron Königs über die neuste Folge, heiße Küsse, knappe Swimwear und was wirklich in der fröhlich gelben Hülle eines Aaron Königs steckt. Außerdem gibt es ein Telefoninterview mit "Booting out" Bastian und eine Sprachnachricht von Ausscheider Benedetto.

Folge 2: Über Klischees und Vergleiche

Eric Schroth und Gaybe begrüßen Ricarda Hofmann in der neuen Podcast-Folge.
Eric Schroth und Gaybe begrüßen Ricarda Hofmann in der neuen Podcast-Folge.
© audionow

Folge 2 unser aller Lieblings-Dating-Shows ist online bei TVNOW. Dort gibt es ... klar ... hotte Gays zu sehen, die um Prince Alex buhlen. Im Kölner Podcaststudio dürfen wir danach der hotten Ricarda Hofman lauschen. Die Frau hinter dem "Busenfreundin"-Podcast ist dieses Mal zu Gast bei Host Eric Schroth und seiner Assistentin Gaybe. Wie schaut eigentlich eine lesbische Frau auf die Sendung? Welche Gemeinsamkeiten gibt es zu schwulen Alltagsentwürfen? Und duften schwule Männer wirklich besser als alle anderen? Fragen über Fragen: die Antworten gibt es nur hier! Genauso wie ein Telefoninterview mit "Booting out" Patrick und einer Sprachnachricht von Ausscheider Bernard.

Folge 1: Über 20 Gaypostel und Mobbing

Eric Schroth & Hollywood Tramp.
Eric Schroth & Hollywood Tramp.
© audionow

Endlich, endlich, endlich ... Folge 1 der zweiten Staffel "Prince Charming" läuft bei TVNOW und 20 Jungs sind völlig aus und im Häuschen mit Kellergeschoss zum Liebhaben. Sie alle wollen nur einen (oder vielleicht auch noch den ein oder anderen): Prince Alex. Und die Podcastwelt will Eric Schroth. Der versorgt Euch ab jetzt offiziell zur Sendung zusammen mit Assistentin Gaybe jeden Montag mit Klatsch und Tratsch aus dem Haus. Auch dieses Mal gibt es wieder hochprozentige Gäste: Den Anfang macht der unbeschreibliche Hollywood Tramp, LGBQT-Blogger, DJ und Aktivist. Er ist nicht nur schwul, herzallerliebst und Fan der Kandidaten und des Prince sondern er ist auch aktiv gegen Mobbing unterwegs. Wie er das macht, das erzählt er im Podcast. Als "Booting Out der Woche" hat Eric Erik ... höhö ... aus Hamburg am Telefon.

Podcast abonnieren und keine Folge verpassen

Abonniere jetzt "Prince Charming - der Podcast", um keine Folge zu verpassen. Alle Episoden gibt's jederzeit kostenlos bei AUDIO NOW zum Abruf.