18. April 2019 - 10:12 Uhr

Beziehungs-Aus und jetzt Rosenkrieg?

"Bitte hör doch auf damit!", appelliert Yeliz Koc in ihrer Instagram-Story an ihren Ex Johannes Haller. Nachdem das "Bachelor in Paradise"-Traumpaar offiziell seine Trennung verkündet hatte, schien alles ganz harmonisch auseinander zu gehen. Doch jetzt bahnt sich offenbar doch ein Rosenkrieg an. Yeliz reagiert auf die Hater-Ansage von Johannes und macht ihrer Wut und Enttäuschung mal so richtig Luft. Was Yeliz Johannes zu sagen hat, gibt es im Video zu sehen.

"Es verletzt mich so sehr!"

Yeliz schmerzt die Trennung sehr. Johannes hingegen sei gut drauf und ihm würde die ganze Sache anscheinend nicht zu schaffen machen, wie Yeliz berichtet. Bereits in den letzten Monaten der Beziehung habe Johannes wohl schon keine Gefühle mehr für Yeliz gehabt: "Er hat mir gesagt, dass er die letzten zwei Monate nur aus Mitleid mit mir zusammen war."

Zwar will Yeliz keinen Krieg mit Johannes, aber länger dazu schweigen möchte sie auch nicht: "Er hat mich so oft bloßgestellt, mich angelogen, mich leiden lassen, bewusst. Aber ich weiß, irgendwann kommt die Wahrheit raus ... und das Karma schlägt zurück."