RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Süß: Verletzter Teddy wird dort liebevoll behandelt Teddybärkrankenhaus: Wenn das Kuscheltier krank ist


Das Teddybärkrankenhaus ist ein ehrenamtliches Projekt von motivierten und kinderfreundlichen Medizinstudenten. Dabei geht es darum, Kindern im Vorschulalter die Angst vor dem Arzt zu nehmen. Und das gibt es jetzt auch in Köln. Dort werden die Kuscheltiere und nicht die Kinder behandelt. So erleben die Kinder als "Eltern" ihrer flauschigen Lieblinge eine Arzt-Patient-Situation ohne selbst betroffen zu sein.


Dank Herzklappe hat Sadie eine Chance auf ein normales Leben
Magersucht: wenn das eigene Kind nicht mehr essen will
Eisdusche für russsische Babys
Was taugen Fiebermittel für Kinder?
Unfallfrei hüpfen: Darauf sollten Eltern bei Kids achten
Fragen und Antworten: Gesundheitsgefahr Zecken
Francisco stirbt an verzögertem Ertrinken
Bluthochdruck betrifft auch Kinder!
Blasenschwäche betrifft nur Alte? Falsch!
Wie auch Kinder fasten können
So gefährlich sind Nasentropfen für Babys
Was bringt der Krankenkassen-Wechsel Familien?
Fast jedes vierte Kind ist Allergiker
Erste Hilfe bei Kindern
Den Geburtsmonat des Kindes gut abpassen!
Kaffee kann die Fruchtbarkeit beeinflussen
Sonnencreme zum Sprühen, Cremen oder doch Rollen?
Nasenschleimabsauger für Kinder im Test