Let's Dance 2018: 5. Liveshow Stolzer Paso Doble mit Roman Lochmann und Katja Kalugina


Social-Media-Star Roman Lochmann und Profitänzerin Katja Kalugina wollen mit ihrem Paso Doble zu "Bring Me To Life" von Evanescence Stolz und Leidenschaft auf das "Let's Dance"-Parkett bringen. Das gelingt ihnen jedoch noch nur teilweise. Das Publikum ist begeistert, die Jury dagegen eher verhalten. Für Jorge Gonzalez ist Roman etwas zu hektisch und Motsi Mabuse legt sogar Hand an. Sie zeigt dem 18-Jährigen höchstpersönlich, wie er seine Bauchmuskeln anspannen muss. Und Joachim Llambi? Der hat keinen Paso Doble gesehen. Am Ende bekommen die beiden leider "nur" 12 Punkte.

Let's Dance 2018: Finale
Ingolf Lück ist "Dancing Star 2018"
Let's Dance 2018: Finale
Platz 3 geht an Barbara Meier
Let's Dance 2018: Finale
Ingolf Lück als "Shrek" ist pures Entertainment
Let's Dance 2018: Finale
Judith Williams mit einem wunderschönen "Wicked"-Freestyle
Let's Dance 2018: Finale
Barbara & Sergiu tanzen Freestyle zu "Bodyguard"
Let's Dance 2018: Finale
Judith Williams Freestyle weckt starke Emotionen
Let's Dance 2018: Finale
30 Punkte: Ingolf Lück macht "alles richtig" beim Tango
Let's Dance 2018: Finale
Sergiu wird zu Barbaras "Bodyguard"
Let's Dance 2018: Finale
Olé! Höchstpunktzahl für Judith Williams' Paso Doble
Let's Dance 2018: Finale
Ingolf und Ekaterina spielen "Let's Dance"-Memory
Let's Dance 2018: Finale
Judith und Erich schwelgen in Erinnerungen
Let's Dance 2018: Finale
30 Punkte für Barbara Meiers langsamen Walzer
Let's Dance 2018: Finale
Die ausgeschiedenen Profis zeigen ihr Können
Let's Dance 2018: Finale
Ingolf & Ekaterina mit einem flotten Quickstep
Let's Dance 2018: Finale
Judith & Erich tanzen Salsa zu "Salsa"
Let's Dance 2018: Finale
Barbara Meier & Sergiu Luca tanzen ihr erste Salsa
Let’s Dance 2018: Halbfinale
Die Entscheidung: Julia Dietze ist raus
Let’s Dance 2018: Halbfinale
Julia und Massimo tanzen Wiener Walzer
Let’s Dance 2018: Halbfinale
Massimo Sinató übt mit Julia Dietze alle Grundschritte
Let’s Dance 2018: Halbfinale
Judith Williams begeistert besonders Motsi Mabuse