Hilfe für die Ukraine Sepp Schellhorn öffnet sein Hotel für Geflüchtete


In Goldegg im Salzburger Land ist Starkoch Sepp Schellhorn Zuhause. Hier betreibt er das Restaurant und Hotel Seehof. Und genau dort öffnet der 54-Jährige jetzt Zimmer für ukrainische Flüchtlinge. „Wir dürfen eines nicht vergessen, wenn die Männer Zuhause ihr Land verteidigen, dann wollen sie zumindest eines wissen. Dass ihr Frau, ihre Lieben nicht auf einer Pritsche, irgendwo in einer großen Halle Unterschlupf finden, sondern ihre eigenen vier Wände haben.“ Mit seiner Initiative: „One Family, One Hotel“ will er auch andere Hoteliers dazu ermutigen, sich solidarisch mit den geflüchteten Ukrainern zu zeigen. Warum er bei seiner Begegnung mit seinen Schützlingen die Tränen in den Augen hatte, verrät er im Video.

Schellhorn war bis 2021 sieben Jahre lang Abgeordneter im österreichischen Parlament. Und Politik liegt ihm noch immer am Herzen. Er hat extra zwei Mitarbeiter abgestellt, die sich um die Verteilung der ankommenden Flüchtlinge kümmern. Er hat eine klare Botschaft: „Mein Appell an Alle: Zeigen wir, wie stark Europa ist. Zeigen wir, wie stark die EU ist. Zeigen wir, dass wir alle einen Beitrag dazu leisten. Und wenn wir alle einen Beitrag leisten, dann ist uns enorm viel geholfen. Auch im Sinne dieses Projekts.“

Mit seinem Projekt „One Hotel, one Family“ beweist der Starkoch eindrucksvoll, dass er nicht nur in der Küche ein echter Kämpfer ist.Support bekommt Sepp Schellhorn dabei unter anderem von seinem Koch-Kollegen Tim Mälzer. Und mit dem kocht er am Sonntag bei Kitchen Impossible im Team gegen seinen eigenen Sohn. wie die beiden „alten Hasen“ gegen die Jungspunde bestehen, zeigen wir auch jetzt schon auf RTL+
Wie wichtig ist ihm der Sieg?
Ist Mälzer altersmilde?
Strohe abgenervt von Tim Mälzer
"Mälzers Geschreie und Gelaber macht mich kirre"
Rätsel in der "Kitchen"
Das große "Hä"?
Harte Aufgabe in der Kitchen
Knödel - der Endgegner für Tim Raue

Tim Mälzer verbrennt sich die große Klappe
Tim Raue entnervt:
"Das ist das Schlimmste, was ich je kochen musste"
Raue lacht sich schief
Mäzer macht Faxen
Krasse Aufgabe für die Tims
"Jetzt ist hier die Kacke am dampfen"
Die Abrechnung
Die Jungspunde besiegen die "alten Herren"
Sepp Schellhorn verzweifelt
Mälzer muss die Knödel retten
"Healthy Boy Band" in London
Da werden auch die coolen Jungs nervös
"Das haben wir richtig verkackt."
Tim und Sepp versemmeln die Pizza
Tim hat keinen Bock mehr
Eine Pizza? In Kopenhagen?
Null-Punkte-Wertung
Tim Mälzer: "Das ist für den Arsch!"
Kulinarische Zukunftsvisionen
Hendrik Haase sucht einen neuen Zugang zu Lebensmitteln
Triumph auf ganzer Linie
Die Mama des Originalkochs will Tim adoptieren
Harte Challenge in der "Kitchen"
Tim muss Butter und Sahne machen
Hendrik Haase ist erstaunt
Auf der Rolltreppe in die Küche
Was für ein Geschenk!
Für Cornelia Polettos Tochter Paola gibt's eine Bar
Tim im Neoprenanzug
Ein Anblick zum Genießen