Youtuber erklärt Medienprank Ikke Hüftgolds Freundin Nina fakte „schwangere Laura“


In den letzten Tagen kursierten Fotos und Videos in den Medien, die eine vermeintlich schwangere Frau zeigten. Wegen ihrer starken optischen Ähnlichkeit dachten viele, es könnte sich um Ex-"Let's Dance"-Kandidatin Laura Müller (21) handeln. Wie das Verifizierungsteam von RTL aber herausfand, konnte es sich nicht um Laura handeln. Später kamen mehr und mehr Indizien dafür ans Licht, dass es sich bei der Frau auf den Fotos um Ikke Hüftgolds Freundin Nina Reh (22) handelt. Aber die ist auch nicht schwanger! Denn wie ein Video von Marvin Wildhage, deutscher Moderator, Journalist und YouTuber, zeigt, handelt es sich bei der ganzen Geschichte um einen "Medienprank".

"Ich möchte einfach sensibilisieren"
Matthias Distel (Ikke Hüftgold) über seinen Obama-Schwindel
Auch Willi Herren hatte damit zu kämpfen
So krass geht's am Ballermann zu
So klingt seine neue Single "Freak"
Ikke Hüftgold wagt musikalischen Neuanfang