Boris gibt auf! Britischer Premier Johnson tritt zurück


Der britische Premierminister Boris Johnson tritt Medienberichten zufolge zurück. Das berichteten mehrere britische Medien am Donnerstag, darunter die BBC. Den BBC-Infos aus Regierungskreisen zufolge will Johnson sein Amt als Tory-Parteichef aufgeben. Er wäre damit in Kürze auch sein Amt als Regierungschef los.

Der Druck, er scheint zu groß geworden zu sein: Der britische Premierminister Boris Johnson hat seinen Rücktritt angekündigt.
Das berichteten mehrere britische Medien am Donnerstag, darunter die BBC. Zuletzt hatte Johnson mit Kritik aus den eigenen Reihen zu kämpfen, mehr als zwei Dutzend Parteifreunde traten zurück. Viele forderten ihn auf, sein Amt niederzulegen. Dem ist der 58-Jährige nun nachgekommen.