Andy Hoffmann hat Dieter "voll umgehauen"

Andy Hoffmann hat Dieter "voll umgehauen"

Der Schweizer Kandidat Andy Hoffmann ist Chefjuror Dieter Bohlen von Anfang an sympathisch. Und er erwartet viel von dem Superstar-Anwärter. Schließlich gab es mit Luca Hänni und Beatrice Egli schon zwei DSDS-Gewinner aus der Schweiz. Der 17-jährige Andy will sein Glück nun mit dem Song "Fly Me To The Moon" von Frank Sinatra versuchen.

Und das klappt erstaunlich gut. Schon nach wenigen Takten groovt die Jury mit. Doch das hat fatale Folgen: Dieter Bohlen fällt samt Stuhl vom Jury-Pult. Zum Glück ist nichts passiert. Andy Hoffmann lässt sich von dem kleinen Absturz allerdings nicht irritieren und singt fleißig weiter. Nach dem Auftritt gibt Dieter zu, dass Andy ihn im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen hat. Auch der Rest der DSDS-Jury ist begeistert und möchte den Kandidaten unbedingt im Deutschland-Recall wiedersehen.

Kann Jannine bei der Jury punkten?

In Asien bereits ein Star

Kann Jannine bei der Jury punkten?