Sa | 13:00

Grand Prix von Singapur in Singapur

Kurs: Marina Bay Street Circuit Renndistanz: 61 Runden = 308,706 km
Streckenlänge: 5,063 km Rundenrekord: K. Magnussen (Haas F1)  1:41,905 (2018)

GRAND PRIX BEENDET

Rennende

Weiter geht's in 2 Wochen mit dem Großen Preis von Russland in Sotschi. Natürlich wie immer alles live bei uns und bei RTL. Tschüss, einen schönen Sonntag noch und bis bald!

Rennende

Damit verabschieden wir aus Singapur vom Großen Preis von Singapur und bedanken uns für Ihr Interesse. Ferrari und Sebastian Vettel haben jetzt 2 Wochen Zeit, sich Gedanken zu machen, wie man Lewis Hamilton stoppen will.

Rennende

40 WM-Punkte Vorsprung hat Hamilton jetzt auf Vettel. Das ist ein dickes Brett.

Rennende

Gratulation an Lewis Hamilton zu diesem beeindruckenden Wochenende und tollen Sieg.

Runde 61
 

Hülkenberg holt als 10. einen WM-Punkt.

Runde 61
 

Dann folgen Bottas, Räikkönen und Ricciardo.

Runde 61
 

Jetzt erst kommt Vettel, der Dritter wird.

Runde 61
 

Jetzt kommt Verstappen auf Platz 2.

Runde 61
 

Die Zielflagge für Hamilton!

Runde 61

Vettel hat den Kampf schon lange aufgegeben. 28 Sekunden fehlen ihm auf Hamilton

Runde 61

Letzte Runde.

Runde 60

Dieser 69. Sieg sah spielend leicht aus.

Runde 60

Hamilton wird seinen 69. Grand-Prix-Sieg einfahren.

Runde 60

Noch 2 Runden.

Runde 59

Mercedes kann schon mal den Sekt kalt stellen.

Runde 58

Vielleicht kann Räikkönen das Ferrari-Ergebnis etwas schönen, wenn er an Bottas vorbeikäme.

Runde 58

Bei Vettel wählte das Team auch ganz offensichtlich die falsche Reifentaktik.

Runde 57

Ferrari und Vettel müssen diese Klatsche erstmal verdauen ...

Runde 57

Hamilton geht mit Riesenschritten Titel Nummer 5 entgegen.

Runde 56

Räikkönen ist hinter Bottas und darf DRS benutzen.

Runde 56

Bottas und Räikkönen laufen auf Hülkenberg auf.

Runde 55

Singapur galt als Ferrari-Strecke. Das Ergebnis spricht eine andere Sprache.

Runde 54

Vettel bekommt nach Monza hier in Singapur die nächste Ohrfeige von Mercecdes. Genauer gesagt von Hamilton.

Runde 53

Die Hoffnungen auf eine Attacke von Verstappen schwinden gewaltig.

Runde 53

Der Vorsprung von Hamilton auf Verstappen wächst auf 4,5 Sekunden an.

Runde 53

Magnussen jetzt mit Streckenrekord.

Runde 52

Verstappen hingegen könnte vielleicht noch Druck auf Hamilton machen.

Runde 51

Vettels Rückstand auf Verstappen ist auf 11 Sekunden angewachsen. Da geht nichts mehr.

Runde 51

Bottas bekommt Druck von Räikkönen.

Runde 50

Rundenrekord von Ricciardo in Runde 49: 1:43,335

Runde 49

Vettel wird das Rennen wohl auf dem Ultrasoft zu Ende fahren.

Runde 49

Räikkönen fuhr eben seine 15.000 Formel-1-Runde.

Runde 48

An der Spitze sieht es so aus, als müsse Hamilton gar nicht 100 % geben.

Runde 48

Hülkenberg müht sich auf Platz 10 ab.

Runde 47

Sirotkin bekommt eine 5-Sekunden-Strafe, weil er Hartley extrem behindert hat.

Runde 47

Die Duelle zwischen Perez und Sirotkin und den Angriff von Verstappen auf Hamilton können Sie sich jetzt im Video anschauen! Einfach auf dieser Seite ganz unten schauen.

Runde 46

Wenn Vettel jetzt nicht reinkommt, dann muss er auf den Ultras zu Ende fahren.

Runde 45

Und jetzt - man lese und staune: Rundenrekord von Alonso: 1:43,518.

Runde 45

Ricciardo hat übrigens in Runde 43 einen Rundenrekord gefahren: 1:43,652.

Runde 45

Vettel hat sich vom Druck von Bottas befreit. Nach vorne geht aber nix mehr.

Runde 44

Grosjean bekommt nach dem Rennen 5 Sekunden draufaddiert, weil er Blaue Flaggen ignoriert hat.

Runde 43

Bleibt es bei dieser Reihenfolge, würde Hamilton seinen Vorsprung in der WM von 30 auf 40 Punkte auf Vettel ausbauen.

Runde 43

Hamilton fährt vorne ganz, ganz souverän.

Runde 42

Bis Runde 47 muss sich Ferrari entscheiden. Danach macht es keinen Sinn mehr.

Runde 41

Ferrari muss sich bald entscheiden, ob sie Vettel nochmal neue Reifen geben wollen oder nicht.

Runde 41

Perez verbüßt seine Durchfahrtstrafe.

Runde 40

Und weil es so schön ist, hängen die beiden jetzt wieder hintereinander.

Runde 40

Perez bekommt eine Durchfahrtstrafe, weil er den Unfall mit Sirotkin verursacht hat.

Runde 40

Bottas holt weiter auf Vettel auf.

Runde 39

Sirotkin und Grosjean droht Ärger, wegen Ignorieren der Blauen Flagge.

Runde 39

Räikkönen macht Druck auf Bottas.

Runde 39

Verstappen und Vettel profitieren davon und kommen näher an Hamilton ran.

Runde 38

Da hat Sirotkin alle aufgehalten.

Runde 38

Verstappen jetzt ganz eng hinter Hamilton.

Runde 38

Hamilton steckt im Überrundungsverkehr.

Runde 37

Hülkenberg steckt auf Platz 13 fest.

Runde 36

So ist es: Perez droht Ärger. Zurecht!

Runde 36

Den Unfall von Perez und Sirotkin werden sich die Kommissare sicher anschauen.

Runde 35
 

Perez musste danach an die Box. Sirotkin fährt weiter.

Runde 35

Schon wieder war Perez beteiligt.

Runde 34

Und dann knallt es zwischen den beiden.

Runde 34

Perez greift Sirotkin an.

Runde 34

Hamilton und Verstappen fahren pro Runde eine halbe Sekunde schneller als Vettel.

Runde 33

Wenn Sie den Boxenstopp von Verstappen und den Zweikampf mit Vettel verpasst haben - einfach ganz unten auf dieser Seite das Video anschauen!

Runde 32

Bisher haben wir erst einen Ausfall. Ungewöhnlich für Singapur.

Runde 31

Vettel verliert den Kontakt zu Verstappen.

Runde 30

Vettel würde bei einem weiteren Stopp sogar hinter Bottas und Räikkönen fallen.

Runde 29

Aber ein Vorsprung von 4,5 Sekunden spricht natürlich für Hamilton.

Runde 29

Da Vettel wahrscheinlich noch einmal stoppen muss, werden Hamilton und Verstappen den Sieg wohl unter sich ausmachen.

Runde 28

Ricciardo fällt auf Platz 6 zurück.

Runde 28

Hamilton übernimmt damit wieder die Führung.

Runde 28
 

Ricciardo an der Box.

Runde 27

Hamilton führt 5 Sekunden vor Verstappen und 7,5 Sekunden vor Vettel.

Runde 27

Ricciardo an der Spitze war noch nicht beim Reifenwechsel.

Runde 26

Höchstens etwas Nieselregen kann kommen.

Runde 25

Aber auf Regen sollte sich hier niemand verlassen. Unwahrscheinlich!

Runde 25

Oder vielleicht sogar ein bisschen Regen? Wir sehen ein paar Tropfen.

Runde 25

Aber hier in Singapur weiß man nie. Vielleicht muss das Safety Car noch mal rauskommen.

Runde 24

Im Moment sind die Karten klar verteilt.

Runde 23

Wenn Sie sich den Start noch einmal anschauen möchten - jetzt auf dieser Seite nach ganz unten scrollen und das Video anschauen!

Runde 23

Mit dem gelben Reifen kann Vettel zu Ende fahren.

Runde 23

Räikkönen bekommt den Soft-Reifen und fällt hinter Bottas auf Platz 6 zurück.

Runde 23
 

Räikkönen an der Box.

Runde 22

Vettels Auto funktioniert auf dem Ultrasoft-Reifen nicht.

Runde 21

Vettel wird das Rennen mit diesem Reifen nicht zu Ende fahren können. Hamilton und Verstappen hingegen schon.

Runde 21

Ferrari hat sich offenbar für die falsche Strategie entschieden.

Runde 20

Vettel verliert Boden auf Verstappen. Obwphl der Reifen eigentlich schneller sein sollte.

Runde 20

Vettel beschwert sich über Funk, dass der Wechsel zu spät kam.

Runde 20

Räikkönen und Ricciardo waren noch nicht beim Reifenwechsel.

Runde 19

Räikkönen führt jetzt vor Ricciardo, Hamilton, Verstappen und Vettel.

Runde 18

Vettel hatte zuviel Zeit hinter Perez verloren.

Runde 18

Das hat sich Ferrari natürlich anders vorgestellt.

Runde 18

Verstappen kommt hauchdünn vor Vettel zurück auf die Strecke.

Runde 18

Auch Verstappen bekommt die gelben Softs.

Runde 17
 

Verstappen an der Box.

Runde 17

Die Lücke zwischen Vettel und Hamilton ist auf 5 Sekunden angewachsen.

Runde 17

Vettel überholt Perez.

Runde 16

Hamilton hat den härtesten Reifen drauf. Kann er damit das Rennen zu Ende fahren?

Runde 16

Die Spitze hat natürlich Verstappen übernommen, der noch nicht gestoppt hat.

Runde 16

Hamilton bleibt vor Vettel. Dazwischen hängt noch Perez.

Runde 16
 

Hamilton bekommt den Soft-Reifen.

Runde 15
 

Hamilton wird jetzt auch reinkommen.

Runde 15

Ferrari hat Vettel mit Ultrasoft-Reifen bestückt.

Runde 15

Vettel kommt vor Grosjean auf Platz 7 auf die Strecke.

Runde 15
 

Vettel ander Box.

Runde 14

Hamilton hat sich dadurch 3 Sekunden auf Vettel rausgefahren.

Runde 14

Hamilton drückt richtig auf die Tube.

Runde 14

Die Zeit, die man für einen durchschnittlichen Boxenstopp braucht, beträgt 29 Sekunden.

Runde 13

Nachdem Hamilton eben etwas rausgenommen hat, fährt er jetzt wieder eine schnellste Rennrunde.

Runde 12

Noch sind die Rundenzeiten halbwegs in Ordnung. Aber die Hypersoft-Reifen werden bald stark abbauen.

Runde 11

Die Kunst auf diesem Stadtkurs ist, die Reifen so lange wie möglich am Leben zu halten.

Runde 10

Bottas kann Verstappen nicht mehr richtig folgen.

Runde 10

Den Eindruck haben wir auch.

Runde 10

Verstappen meldet über Funk, dass er sehr zufrieden ist mit seinem Auto.

Runde 10

Hamilton, Vettel und Verstappen sind praktisch gleich schnell.

Runde 9

Hamilton konnte sich mit einer schnellsten Rennrunde etwas von Vettel absetzen.

Runde 9

Verstappen hat sich von Bottas' Druck befreit und hängt dicht hinter Vettel.

Runde 8

Die ersten Drei hängen ziemlich dicht aufeinander.

Runde 8

Schnellste Runde von Vettel.

Runde 7

Hülkenberg ist nach wie vor 11.

Runde 7

Auf der Geraden kommt Verstappen aber nicht an Vettel heran.

Runde 7

Verstappen macht Druck auf Vettel.

Runde 7

DRS ist freigeschaltet. Hamilton ist aber aus dem DRS-Fenster entwischt.

Runde 6

Verstappen jetzt wieder sehr nah an Vettel dran.

Runde 6

Das Feld liegt vorne eng zusammen.

Runde 6

Schnellste Rennrunde von Hamilton.

Runde 5

Im Moment sind die Abstände unter den ersten Drei zu groß, um anzugreifen.

Runde 5

Dahinter lauert schon Räikkönen.

Runde 5

Bottas hat Verstappen ganz dicht vor sich.

Runde 5

Verstappen bleibt hinter Vettel.

Runde 4

Hamilton bleibt vorne vor Vettel.

Runde 4

Jetzt ist das Rennen wieder freigegeben.

Runde 4
 

Hamilton fährt sehr langsam.

Runde 4
 

Nach dieser Runde kommt das Safety Car rein.

Runde 4
 

Ocon ist zurück in der Boxengasse. Der Franzose ist stinksauer.

Runde 3
 

Hülkenberg hat beim Start einen Platz verloren und ist jetzt 11.

Runde 3

Vettel ist somit Zweiter hinter Hamilton.

Runde 3
 

Das Safety Car ist immer noch draußen. Das Wrack von Ocon steht noch auf der Piste.

Runde 2
 

Aber auf der ersten langen Geraden greift Vettel den Red-Bull-Fahrer an und beschleunigt ihn aus.

Runde 2

Aber noch mal zu Vettel: Kurz nach dem Start war er eigentlich vorbei, zieht vor der 1. Kurve aber zurück, um einen Unfall zu vermeiden.

Runde 2
 

Perez entschuldigt sich über Funk für seinen Fehler.

Runde 1
 

Vettels Überholmanöver war natürlich bevor das Safety Car kam.

Runde 1

Und Vettel hat sich mit einem mutigen Manöver an Verstappen vorbeigedrückt.

Runde 1

Perez hat seinen Teamkollegen Ocon in die Wand gedrückt.

Runde 1
 

Safety Car!

Runde 1

Es knallt zwischen 2 Force India.

Vor dem Start

Vettel gleichauf mit Verstappen

Vor dem Start

Hamilton bleibt vorne.

Start
 

Und los geht's! Der Große Preis von Singapur beginnt!

Vor dem Start

Die Fahrer nehmen die Startpositionen ein.

Vor dem Start

Hamilton geht mit 30 WM-Punkten Vorsprung auf Vettel in den 15. von 21 WM-Läufen.

Vor dem Start

Die Piste ist voll beleuchtet.

Vor dem Start

Von Verstappen wissen wir, dass er heute voll auf Sieg fahren wird.

Vor dem Start

Die Fahrer gehen jetzt auf die Einführungsrunde.

Vor dem Start

Wird der Start gutgehen oder knallt es wieder - so wie im Vorjahr?

Vor dem Start

Um 14.10 Uhr beginnt das 15. Rennen dieser Saison.

Vor dem Start

61 Runden warten auf die 20 Piloten auf dem Marina Bay Street Circuit.

Vor dem Start

Herzlich willkommen, liebe Formel-1-Fans zum Glitzer-Glamour-GP in Singapur. In wenigen Minuten beginnt der heiße Ritt durch das Kurven-Labyrinth des Marina Bay Street Circuit.

 

Willkommen zum 15. Rennen der WM-Saison 2018, dem Großen Preis von Singapur. Am Sonntag um 14.10 Uhr geht's los auf dem Marina Bay Street Circuit - und wir berichten hier live . . .

Pos Fahrer Team Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:51:11,611
2 Max Verstappen Red Bull Racing +8,961
3 Sebastian Vettel Ferrari +39,945
4 Valtteri Bottas Mercedes +51,930
5 Kimi Räikkönen Ferrari +53,001
6 Daniel Ricciardo Red Bull Racing +53,982
7 Fernando Alonso McLaren +1:43,011
8 Carlos Sainz jr. Renault +1L
9 Charles Leclerc Sauber +1L
10 Nico Hülkenberg Renault +1L
11 Marcus Ericsson Sauber +1L
12 Stoffel Vandoorne McLaren +1L
13 Pierre Gasly Toro Rosso +1L
14 Lance Stroll Williams +1L
15 Romain Grosjean Haas F1 +1L
16 Sergio Perez Racing Point +1L
17 Brendon Hartley Toro Rosso +1L
18 Kevin Magnussen Haas F1 +2L
19 Sergey Sirotkin Williams +2L

Schnellste Rennrunde

Kevin Magnussen 1:41,905 (Rd. 51)

Ausfälle

Rd Fahrer Team Grund
1 Esteban Ocon Racing Point Unfall mit Perez

AKTUELLE FORMEL-1-VIDEOS

Singapur-GP im Birdview: Kurvenlabyrinth unter Flutlicht

Christian Danner erklärt die Schlüsselstellen in Singapur

Singapur-GP im Birdview: Kurvenlabyrinth unter Flutlicht