Sa | 24.11. | 12:15

Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo

Kurs: Autodromo Jose Carlos Pace Renndistanz: 71 Runden = 305,909 km
Streckenlänge: 4,309 km Rundenrekord: V. Bottas (Mercedes)  1:10,540 (2018)

GRAND PRIX BEENDET

Rennende

Damit verabschieden wir uns vom Großen Preis von Brasilien und bedanken uns für Ihr Interesse. In zwei Wochen melden wir uns wieder - diesmal aus Abu Dhabi mit dem letzten Rennen des Jahres. Tschüss, bis bald und noch einen schönen Abend!

Rennende

Und Gratulation an Mercedes! Das Team hat zum 5. Mal in Folge die Konstrukteurs-WM gewonnen.

Rennende

Gratulation an Lewis Hamilton zu seinem 72. Grand-Prix-Sieg!

Rennende

Die weiteren Punkteränge gehen an Leclerc, Grosjean, Magnussen und Perez.

Runde 71
 

Ricciardo wird 4. vor Bottas und Vettel.

Runde 71
 

Dahinter folgen Verstappen und Räikkönen.

Runde 71
 

Hamilton im Ziel! Er gewinnt!

Runde 71

Für Räikkönen wird es aber eng!

Runde 71

Der kann sich bei Ocon bedanken.

Runde 71

Das sollte reichen für Hamilton.

Runde 71

Letzte Runde!

Runde 70

Verstappen ist aber nicht nah genug dran, um DRS zu benutzen.

Runde 70

Aber der Sieg für Hamilton ist noch nicht fix.

Runde 69

Mercedes holt heute auch den Konstrukteurs-Weltmeister-Titel.

Runde 69

Noch 3 Runden!

Runde 68

Es ist noch nichts entschieden.

Runde 68

Immer wieder müssen die Topfahrer mit Überrundeten kämpfen.

Runde 67

Nur noch 1,6 Sekunden zwischen Hamilton und Verstappen.

Runde 67

Räikkönen hat Ricciardo im Getriebe.

Runde 66

Wieder schnellste Runde von Bottas: Streckenrekord sogar.

Runde 66

Verstappen versucht alles, um an Hamilton ranzukommen.

Runde 65

Bottas wehrt sich: Schnellste Rennrunde des Finnen.

Runde 64

Und vielleicht geht noch was für Vettel im Kampf gegen Bottas.

Runde 63

Vielleicht geht noch was für Verstappen.

Runde 63

Hamiltons Sieg ist noch lange nicht in trockenen Tüchern.

Runde 62

Verstappen verkürzt auf 2,7 Sekunden.

Runde 61

Vettel kommt immer näher an Bottas ran. Auf Supersoft hat Vettel natürlich Reifen-Vorteile.

Runde 61

Vettel fährt die schnellste Rennrunde.

Runde 60

Dafür kann sich Verstappen leider nichts kaufen.Wegen Ocon ist Verstappen die Führung los - und vielleicht auf den Sieg.

Runde 60

Ocon hat seine 10-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe schon abgesessen.

Runde 60
 

Bottas in der Box.

Runde 59

Ricciardo vorbei an Bottas!

Runde 58

Die Aktion von Ocon gegen Verstappen, die den Red-Bull-Piloten die Führung gekostet hat, können Sie auch noch einmal im Video anschauen bei uns! Einfach ganz unten schauen!

Runde 58

Vettel geht vorbei an Leclerc.

Runde 58

Ocon hat für seine dumme Aktion gegen Verstappen eine 10-Sekunden-Strafe bekommen.

Runde 57

Vettel hängt jetzt hinter seinem neuen Teamkollegen Leclerc.

Runde 56

Verstappen ist schon wieder bis auf 3,3 Sekunden an Hamilton rangekommen.

Runde 56

Ricciardo kommt wieder nicht dicht genug ran an Bottas, um zum Angriff anzusetzen.

Runde 55

Vettel ist jetzt 7.

Runde 55

Auch bei Mercedes bereitet man sich vor.

Runde 54

Für den letzten Stint bekommt Vettel Supersoft.

Runde 54

Also fährt er das Rennen doch nicht auf Medium zu Ende.

Runde 54
 

Vettel an der Box!

Runde 53

Wann setzt Ricciardo zum Angriff an?

Runde 52

Ricciardo versucht, sich Bottas zurechtzulegen. Aber der Finne ist nicht leicht zu knacken.

Runde 51

Die besten Überholmanöver können Sie sich auch noch einmal im Video anschauen! Einfach auf dieser Seite nach unten scrollen!

Runde 50

Räikkönen liegt nur 1,2 Sekunden hinter Verstappen.

Runde 50

Red Bull hat das schnellste Auto hier.

Runde 50

Ricciardo ist jetzt schon ganz dicht hinter Bottas.

Runde 49

Vettel hängt auf Platz 6 fest. Bei ihm geht heute nicht viel zusammen.

Runde 48

Jetzt ist er wieder voll konzentriert und verfolgt Hamilton.

Runde 48

Verstappen hat natürlich fürchterlich auf Ocon geschimpft.

Runde 47

Verstappen hat trotz des Drehers noch Platz 2.

Runde 46

An der gleichen Stelle wie eben greift Ricciardo an, diesmal geht es ohne Berührung glatt für Ricciardo.

Runde 46

Ricciardo vorbei an Vettel.

Runde 45

Was für eine Knalltüte dieser Ocon. Beim Überrunden drückt er Verstappen von der Piste.

Runde 44

Ocon schießt Verstappen vom Feld.

Runde 44

Dreher von Verstappen!

Runde 44

Kimi hat es geschafft: Er ist 3.

Runde 44

Räikkönen greift Bottas an!

Runde 43

Vettel hält mit der Brechstange dagegen.

Runde 43

Angriff von Ricciardo!

Runde 43

Ricciardo macht mächtig Druck auf Vettel.

Runde 42

Auch Ricciardo im zweiten Red Bull ist verdammt schnell: Schnellste Rennrunde.

Runde 42

Nächste Runde: Wieder ist Räikkönen nicht nah genug dran, um Bottas zu gefährden.

Runde 41

Räikkönen beißt sich an Bottas die Zähne aus. Er traut sich noch nicht so richtig.

Runde 40

Das sah sehr locker aus. Auf der Start-Ziel-Geraden ging der Red Bull einfach vorbei.

Runde 40

Verstappen übernimmt Platz 1!

Runde 39

Verstappen hängt Hamilton im Getriebe.

Runde 39

Schnellste Runde von Verstappen.

Runde 38

Verstappen macht Jagd auf Hamilton

Runde 37

Vettel hingegen kann die Geschwindigkeit der beiden Finnen nicht mitgehen.

Runde 37

Räikkönen macht Druck auf Bottas.

Runde 36

Aber Verstappen, der Soft bekam, bleibt vor Bottas.

Runde 36

Verstappen kommt hinter Hamilton wieder raus.

Runde 36
 

Verstappen an der Box.

Runde 35

Das sah nach Teamorder aus.

Runde 35

Räikkönen vorbei an Vettel!

Runde 34
 

Hülkenberg parkt seinen Renault in der Garage. Das war's leider für den Deutschen.

Runde 33

Und wieder hängen die beiden Ferrari hinter Bottas fest.

Runde 32

Interessanterweise kommt Räikkönen hinter Vettel wieder auf die Piste. Wo hat Räikkönen die Sekunden liegen lassen?

Runde 32

Auch Kimi bekommt natürlich Medium.

Runde 32
 

Räikkönen kommt zum Reifenwechsel.

Runde 32

Vettel jetzt auf Rang 7.

Runde 31

Das ist erstaunlich, aber Verstappen kann es Recht sein. Er kann damit seinen Stopp noch hinauszögern.

Runde 31

Verstappen meldet über Funk, dass seine Reifen immer besser werden.

Runde 30

Magnussen lässt Vettel passieren. Damit rückt der Deutsche auf Rang 8.

Runde 29

An der Spitze haben Verstappen und Räikkönen noch nicht gestoppt.

Runde 29

Vettel ist jetzt 9.

Runde 28

Ferrari legt einen perfekten Stopp bei Vettel hin. Er bekommt Medium-Reifen.

Runde 28
 

Vettel beim Stopp!

Runde 27

Verstappen fährt vorne tadellos.

Runde 26

Hinter Vettel macht Ricciardo ordentlich Druck.

Runde 25

Vettel kann Räikkönen nicht folgen und muss stattdessen in den Rückspiegel schauen.

Runde 24

Hamilton überholt Leclerc und erobert Rang 5.

Runde 23

Vettel ist deutlich langsamer unterwegs als Räikkönen.

Runde 22

Von Rang 6 gestartet ist der Sauberpilot jetzt Letzter und muss das Rennen leider aufgeben.

Runde 22

Ericsson an der Box. Bei dem Schweden läuft gar nix zusammen.

Runde 21

Verstappen fährt eine schnellste Rennrunde nach der anderen.

Runde 20

Verstappen hat damit die Spitze übernommen vor Räikkönen und Vettel.

Runde 20

Auch der Weltmeister bekommt Medium.

Runde 20
 

Jetzt kommt auch Hamilton zum Reifenwechsel.

Runde 19

Bottas fuhr gerade übrigens den 6666. km seiner Karriere.

Runde 19

Bottas bekommt Medium-Reifen. Damit wird er sicher zu Ende fahren.

Runde 19
 

Bottas beim Boxenstopp!

Runde 18

Wenn Sie sich den Start noch einmal anschauen möchten: Einfach auf dieser Seite nach ganz unten scrollen.

Runde 18

Und schon wandern die Mechaniker wieder rein. Das sieht nach Täuschungsmanöver aus.

Runde 17

Bei Ferrari bereitet man sich auf einen Wechsel vor.

Runde 16

Missglückter Boxenstopp bei Alonso. Das wird die chronisch schlechte Laune des Spaniers sicher nicht verbessern.

Runde 16

Immer wieder versucht Räikkönen es, aber Bottas macht sich so breit er kann.

Runde 15

Hinter den Top-3-Teams fährt Leclerc auf Rang 7. Starke Leistrung des Sauber-Piloten.

Runde 15

Auch mithilfe von DRS schafft Räikkönen es nicht.

Runde 14

Räikkönen hängt immer noch hinter Bottas fest.

Runde 13

Hamilton und Verstappen können sich an der Spitze absetzen.

Runde 12

Vettel muss aufpassen. Er hat Ricciardo im Heck lauern.

Runde 12

Immer wieder zieht Räikkönen heraus und sucht die Lücke.

Runde 11

Räikkönen, Vettel und auch Ricciardo könnten schneller fahren, werden aber von Bottas aufgehalten.

Runde 11

Räikkönen greift Bottas an.

Runde 10

Vor dem Senna-S geht Verstappen an Bottas vorbei. Stark gemacht.

Runde 10

Jetzt hat Verstappen es geschafft!

Runde 9

Dicht hinter Verstappen folgen dann schon die beiden Ferrari.

Runde 9

Allzu lange wird Bottas den Holländer nicht mehr hinter sich halten können.

Runde 8

Verstappen versucht, sich Bottas zurechtzulegen.

Runde 7

Vettel hängt immer noch hinter Räikkönen fest.

Runde 6

Bottas bekommt aber ordentlich Druck von Verstappen.

Runde 6

Für Hamilton läuft es an der Spitze perfekt. Bottas hält für ihn das Feld auf.

Runde 5

Bei Vettel läuft es irgendwie nicht rund. Sein Auto liegt nicht gut.

Runde 5

Da Vettel die Ideallinie verlassen musste, ist auch Räikkönen durchgeschlüpft. Vettel damit nur noch 5.

Runde 4

Vettel hat sich nicht mit aller Kraft gegen Verstappen gewehrt.

Runde 4

Verstappen drückt sich an Vettel vorbei.

Runde 3

DRS ist freigegeben.

Runde 3

Verstappen macht sofort Druck auf Vettel.

Runde 3

Verstappen überholt Räikkönen.

Runde 3

Hülkenberg und Sainz im Teamclinch.

Runde 2

Aufr die Disnatanz hin sollte aber Ferrari auf Soft im Vorteil sein.

Runde 2

Hamilton und Bottas haben also ihren Reifenvorteil mit Supersoft beim Start ausgespielt.

Runde 1

Aber Räikkönen holt sich noch in Runde 1 Rang 4 zurück.

Vor dem Start

Räikkönen musste Verstappen ziehen lassen.

Vor dem Start

Vettel hat Probleme und muss Bottas passieren lassen.

Vor dem Start

Hamilton bleibt auf Platz 1!

Start
 

Und los geht's! Der Große Preis von Brasilien beginnt!

Vor dem Start

Die Fahrer sind auf den Startpositionen.

Vor dem Start

Vettel lässt noch mal richtig die Reifen durchdrehen.

Vor dem Start

Vettel kam erst mit leichter Verspätung weg. Aber alles okay.

Vor dem Start

Die Fahrer gehen auf die Einführungsrunde.

Vor dem Start

Die Temperaturen könnten ein Vorteil für Ferrari sein, weil sie als einzige auf Softreifen starten.

Vor dem Start

Es ist trocken in Sao Paulo. Damit war nicht unbedingt zu rechnen im Vorfeld. Die Asphalttemperatur liegt sogar bei 46 Grad - so warm wie noch nie an diesem Wochenende.

Vor dem Start

Die WM ist zwar schon entschieden, aber die 20 Fahrer sind motiviert wie immer. Beste Aussichten auf den Sieg haben Lewis Hamilton und Sebastian Vettel, die in Startreihe 1 stehen.

Vor dem Start

Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1, zum Großen Preis von Brasilien. In wenige Minuten beginnt der 20. und vorletzte WM-Lauf des Jahres.

 

Willkommen zum vorletzten Rennen der Formel-1-Saison 2018, dem Großen Preis von Brasilien. Am Sonntag um 18.10 Uhr geht's los auf dem Autodromo Jose Carlos Pace in Sao Paulo - und wir berichten hier live . . .

Pos Fahrer Team Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:27:09,066
2 Max Verstappen Red Bull Racing +1,469
3 Kimi Räikkönen Ferrari +4,764
4 Daniel Ricciardo Red Bull Racing +5,193
5 Valtteri Bottas Mercedes +22,943
6 Sebastian Vettel Ferrari +26,997
7 Charles Leclerc Sauber +44,199
8 Romain Grosjean Haas F1 +51,230
9 Kevin Magnussen Haas F1 +52,857
10 Sergio Perez Racing Point +1L
11 Brendon Hartley Toro Rosso +1L
12 Carlos Sainz jr. Renault +1L
13 Pierre Gasly Toro Rosso +1L
14 Stoffel Vandoorne McLaren +1L
15 Esteban Ocon Racing Point +1L
16 Sergey Sirotkin Williams +2L
17 Fernando Alonso McLaren +2L
18 Lance Stroll Williams +2L

Schnellste Rennrunde

Valtteri Bottas 1:10,540 (Rd. 65)

Ausfälle

Rd Fahrer Team Grund
21 Marcus Ericsson Sauber Defekt
33 Nico Hülkenberg Renault Defekt

AKTUELLE FORMEL-1-VIDEOS

Brasilien-GP im Birdview: Im Senna-S wird's eng

Die Schlüsselstellen in Sao Paulo

Brasilien-GP im Birdview: Im Senna-S wird's eng