Das steckt in der Festnetz- und Mobilfunk-Flat

Telekom-Tarif: Hat MagentaEins Plus einen Haken?

Mit MagentaEins Plus bietet die Telekom eine Doppel-Flat für Festnetz und Mobilfunk an.
© dpa, Rainer Jensen, rj htf lof tba

23. September 2020 - 17:22 Uhr

MagentaEins Plus: Telekom kombiniert Festnetz und Mobilfunk

Die Deutsche Telekom wirbt für einen neuen Kombi-Tarif: MagentaEins Plus* vereint Festnetz und Mobilfunk in einer Flatrate zum Festpreis. Klingt verlockend, taugt aber nicht für jedermann. Wir haben uns das Angebot im Detail angesehen und erklären, wer von dem Komplettpaket profitieren könnte und welche Haken Sie beachten sollten.

MagentaEins Plus: Was steckt drin?

Die grundsätzlichen Eckdaten des MagentaEins-Plus-Tarifs lesen sich traumhaft: Die enthaltene Festnetz-Flatrate buchen Sie wahlweise mit einer Datendurchsatzrate von 100 oder 250 Mbit pro Sekunde. Die Datennutzung ist nicht limitiert, eine Drosselung der Geschwindigkeit erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Das gilt auch für die Mobilfunk-Flat: Hier surfen Sie dank 5G-Unterstützung mit maximaler Geschwindigkeit. Eine Begrenzung des Datenvolumens? Gibt es nicht! Bemerkenswert: Erstmals verzichtet die Telekom auf eine langfristige Vertragsbindung. Kündigungen sind jederzeit möglich.

🛒 Zum Angebot bei der Telekom: MagentaEins-Plus-Tarife ansehen*

MagentaEins Plus: Die Tarife im Überblick

MagentaEins Plus S:

  • Festnetz-Flatrate mit 100 Mbit/s
  • Mobilfunk mit Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Daten-Flatrate mit unbegrenztem Highspeed-Volumen (5G)
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Preis: 80 Euro pro Monat

MagentaEins Plus M:

  • Festnetz-Flatrate mit 250 Mbit/s
  • Mobilfunk mit Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Daten-Flatrate mit unbegrenztem Highspeed-Volumen (5G)
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Preis: 90 Euro pro Monat

🛒 Zum Angebot bei der Telekom: MagentaEins-Plus-Tarife ansehen*

Das sind die Haken am MagentaEins-Plus-Tarif

Die MagentaEins-Plus-Doppel-Flat mutet ungemein komfortabel an. Diesen Luxus lässt sich die Telekom allerdings üppig bezahlen. Mit 80 Euro im Monat für den langsameren S-Tarif und 90 Euro pro Monat für die schnellere M-Variante liegen die Kosten für die Tarife weit über dem, was ein Durchschnittsnutzer im Monat für Festnetz-Anschluss und Mobilfunkvertrag ausgibt. Ganz klar, hier sind Power-User gefragt. Surfen, Streamen und Zocken, immer und überall, dafür schafft MagentaEins Plus die besten Voraussetzungen. Doch es gibt durchaus Einschränkungen.

Die grenzenlose Netz-Freiheit gilt nämlich nur für die Nutzung in Deutschland. Wer häufig ins europäische Ausland reist, lässt besser Vorsicht walten. Beim sogenannten Datenroaming begrenzt die Telekom das Datenvolumen auf 54 Gigabyte. Außerhalb der EU geht Ihnen der schnelle Draht ins Netz sogar schon nach 1 Gigabyte flöten. Ein weiterer Haken: Bei der Buchung des Tarifs fällt ein einmaliger Bereitsstellungspreis von 70 Euro an. Wer das Angebot nur mal für ein bis zwei Monate antesten möchte, zahlt also gehörig drauf.

🛒 Zum Angebot bei der Telekom: MagentaEins-Plus-Tarife*

Fazit zum MagentaEins-Plus-Tarif

Die Idee, Festnetz und Mobilfunk in einem Rundum-sorglos-Tarif zu vereinen und dabei auch noch auf eine Mindestvertragslaufzeit zu verzichten, ist äußerst begrüßenswert. Insbesondere Viel-Surfer und Streaming-Fans kommen hier ohne viel Aufwand voll auf ihre Kosten. Der Preis ist allerdings Telekom-typisch sehr hoch angesetzt. Wer 80 Euro im Monat für Mobilfunk und Festnetz zahlt, sollte sicherstellen, dass er seinen Tarif jeden Monat maximal ausreizt.

Wer nur gelegentlich im Netz unterwegs ist, kommt mit getrennten Verträgen in den meisten Fällen noch immer günstiger weg. Sollte Sie der Einer-für-alles-Ansatz des Telekom-Tarifs begeistern, aber der Preis ist für Ihre Bedürfnisse zu hoch angesetzt, lohnt es möglicherweise, sich ein wenig zu gedulden. Aktuell ist die Telekom der einzige Anbieter mit einem solchen Kombi-Tarif im Programm. Nachahmer dürfte es aber schon in Kürze geben. Und die sind traditionell günstiger als der Konzern mit dem magentafarbenen "T" im Logo.

🛒 Zum Angebot bei der Telekom: MagentaEins-Plus-Traife*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.