Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Zoff in der Beziehung?

Romeo Beckhams Freundin Mia Regan findet sein neues Tattoo so gar nicht sexy!

Romeo Beckham und Mia Regan sind seit November 2019 ein Liebespaar.
Romeo Beckham und Mia Regan sind seit November 2019 ein Liebespaar.

13. Februar 2021 - 10:21 Uhr

Seit Ende 2019 ist Romeo Beckham in festen Händen

Seit November 2019 sind Romeo Beckham (18) und Mia Regan nun schon ein Herz und eine Seele. So posten die beiden nicht nur das eine oder andere verkuschelte Pärchenselfie, sondern jetteten auch schon zum Liebesurlaub nach Paris. Doch auch beim Sohnemann von Ex-Profikicker David Beckham (45) und seiner Freundin ist nicht immer nur eitel Sonnenschein. Ein Grund für die kleine Wolke am Liebeshimmel ist das neueste Tattoo von Romeo. Das findet Freundin Mia nämlich mal so gar nicht toll.

Hat Mia Regan bei Tattoos wirklich gesundheitliche Bedenken?

Pünktlich zu seinem 18. Geburtstag hat sich Romeo ein prächtiges Tattoo auf seine Wade stechen lassen. Das Motiv: Ein XXL-Adler. Während der Beckham-Spross in einem Instagram-Livestream voll ins Schwärmen über seine neue Körperbemalung geriet, mischte sich auch Freundin Mia ein. Und die ist von dem Tattoo alles andere als begeistert. "Ich denke nicht, dass Tätowierungen gut für dich oder deinen Blutkreislauf sind", erklärt sie. Diese Äußerung klang allerdings nicht sehr ernst gemeint. Vielmehr kann man annehmen, dass Mia die neue XXL-Bemalung einfach nicht sonderlich schön findet.

Doch damit steht sie auf Instagram wohl ziemlich alleine da. Die Follower von Romeo sind von seinem Körpergemälde ganz angetan. So finden sich unter seinem neuem Tattoo-Schnappschuss unzählige Komplimente wieder. Andere Fans lassen einfach Emojis sprechen und posten fleißig Herzchen unter Romeos Beitrag.

Auch interessant