Miranda Kerr trägt ihren Pyjama während des Lockdowns

Miranda Kerr
© BANG Showbiz

08. Mai 2020 - 17:00 Uhr

Miranda Kerr wird während der Zeit des Lockdowns jeden Tag in ihrem Schlafanzug verbringen.

Das Supermodel gab zu, dass es das gelassene Leben derzeit genießt und die kommenden Wochen den ganzen Tag über ihren Pyjama tragen wird.

Auf ihrem Account auf Instagram verriet die australische Schönheit: "Ich werde mich den ganzen Tag über im Pyjama befinden." Miranda hatte vor kurzem erklärt, dass sie fit bleibt, indem sie mit ihren Kids durch ihr Haus tanzt. Das 37-jährige Model, das mit seinem ehemaligen Partner Orlando Bloom den gemeinsamen Sohn Flynn Christopher großzieht und zwei gemeinsame Söhne mit ihrem Ehemann Evan Spiegel hat, erzählte, dass es zwar Wandern, Pilates und Schwimmen liebt, um in Topform zu bleiben, sein Favorit unter den Sportarten jedoch das Tanzen zu aufgedrehter Musik sei. Die Australierin enthüllte gegenüber 'Harper's Bazaar': "Ich liebe Yoga, ich liebe Pilates, ich liebe es, mit den Kindern wandern, schwimmen zu gehen. Ich mag es, nun mehr Aktivitäten zu haben, bei denen die Kids mitmachen können, vor allem dann, wenn wir dabei zu Hause die Musik aufdrehen und im Haus herumtanzen."

BANG Showbiz