Top-Trends der Herrenmode

Männer, aufgepasst: Diese 3 Teile gehören 2021 in jede Garderobe

Dieses Jahr geben die Designer der Herrenmode alles - diese Teile sind 2021 im Trend.
© imago images/AAP, JAMES ROSS via www.imago-images.de, www.imago-images.de

07. Januar 2021 - 15:55 Uhr

Herrenmode: Was ist 2021 im Trend?

Die Modeschöpfer haben schon vergangenes Jahr auf den Fashion Weeks gezeigt, was 2021 modisch zu bieten hat. Inspiriert von Subkulturen, Kunst – und der Zeit im Lockdown – bringt dieses Jahr innovative Styles, die mit Konventionen brechen. Wir zeigen, welche Muster, Farben und Designs 2021 bestimmen. Mit diesen drei Trendteilen gelingt Ihnen der Modestart ins neue Jahr.

Trend 1: Blumenprint als neue Musterwelt

Lange Zeit hatten Hawaii-Hemden, Paisley-Muster und japanische Prints die Männermode fest im Griff. Diese Saison werden diese Designs durch Florals ersetzt. Die neue Musterwelt gibt es in zahlreichen Variationen. Der klassische Print wird abstrahiert (verzerrt, vergrößert, reduziert) und so neu inszeniert. Gesehen haben wir den Trend etwa auf den Laufstegen von Gucci und Dior. Für die Designerteile müssen Sie jedoch tief in den Geldbeutel greifen. Das muss nicht sein, denn der neue Trend wird auch von anderen Marken aufgegriffen. Das sind unsere Top-Picks:

  • 🛒 Gemustertes Baumwollleinenhemd*: Dieses Modell gehört zu den wilderen Versionen der neuen Prints. Gemixt werden orientalische Blumen mit exotischen Vögeln. Die kohärente Farbgebung mit Blautönen und gelben Akzenten schafft Harmonie.
  • 🛒 Muster-Hemd mit kurzen Ärmeln*: Anders interpretiert ist dieses Muster mit simplen gepressten Blumen. Das Design in Blau erinnert an ein modernes Camouflage. Das kurzärmelige Hemd eignet sich für den Sommer oder im Frühjahr für einen Lagenlook.

Zalando Lounge: Trendteile bis zu 75 Prozent reduziert

Bei dem Shopping-Club von Zalando Lounge finden Modebegeisterte reduzierte Angebote für Markenkleidung und Accessoires. Bei Designermarken wie Ralph Lauren, Lacoste, Timberland und Superdry können Sie jetzt schon die Trends 2021 abstauben.

Nach einer kostenlosen Registrierung* erhalten Sie als Mitglied des Shopping-Clubs zeitlich limitierte Angebote aus allen Produktkategorien. So können Sie Kleidung, Taschen und Schuhe für Männer und Frauen zu teilweise stark reduzierten Preisen kaufen. Bei den Angeboten ist jedoch Schnelligkeit gefragt – die Outlet-Preise der Zalando Lounge gelten immer nur für kurze Zeit, das Kontingent könnte schnell ausverkauft sein.

🛒 Zalando Lounge: Hier kostenlos registrieren*

Trend 2: Farbe bekennen mit Pastell

Farblich setzen viele Designer auf sanfte Nuancen. Pastelltöne waren bei den Modeschauen auf nahezu jedem Kleidungsstück zu sehen – ob als Oberteil, Hose oder Accessoire. Die Favoriten darunter: Pastellblau und -rosa. Wir finden: Sanfte Farben haben sich ihren Platz im Kleiderschrank definitiv verdient. Sie lassen sich einfach kombinieren, schmeicheln dem Teint und bringen subtil mehr Farbe ins Outfit. Wir haben diese Beispiele für Sie ausgesucht:

  • 🛒 Lacoste Polo-Shirt*: Klassisches Polo-Shirt mit Kragen und 1/2-Arm. Das T-Shirt ist in zahlreichen Farben erhältlich – auch in Pastelltönen wie Rosa oder Blau. Dieses Modell ist zu 100 Prozent aus Baumwolle gefertigt.
  • 🛒 Kaschmirpullover von Boden*: Weicher Pullover aus fein gestricktem Kaschmir. Neben klassischen Farben wie Schwarz und Grau ist dieser Fliederton perfekt für den Pastelltrend. Und für den Lagenlook: Unter dem V-Ausschnitt blitzen Rollkragen oder Hemdkragen hervor.
  • 🛒 Eurex by Brax Hose*: Zeitlose Bundfaltenhose mit leichtem Stretchanteil. Neben einem modernen Pastellgrün ist die Hose unter anderem auch in Gelb und Rot erhältlich. Praktisch: Bei 30 Grad können Sie diese Hose ohne Sorge in der Maschine waschen.

Trend 3: Der neue Minimalismus

Schlichte Farben sehen wir beispielsweise bei Prada. Die Luxusmarke setzt auf praktischen Minimalismus als neue Strömung der Mode. Wichtig für diesen Stil: reduzierte Ästhetik mit Funktion. Silhouetten werden klassisch gerade und wenig dramatisch. Einfach und schlicht ist hier Programm, das schafft schicke Outfits, die Sie alltäglich tragen können. In dieser Wintersaison wird der Stil vor allem bei Mänteln und Jacken aufgegriffen. Mit diesen Modellen machen Sie nichts falsch:

  • 🛒 Linfield-Regenmantel*: Minimalistisch geschnittener Mantel mit Kragen und einem Schlitz auf der Rückseite. Das Material aus Baumwolle und Polyester gibt dem Mantel einen modernen Touch. Das Modell in Dunkelgrün lässt sich vielseitig kombinieren.
  • 🛒 Adidas-Steppmantel*: Perfekter Mantel für den Winter. Das Modell ist gerade und enganliegend geschnitten. Das Innenfutter wärmt ausreichend, während die Steppung das Design aufpeppt. Die Kapuze und das Markenlogo verleihen dem Mantel einen sportlichen Look.

Diese Teile sind 2021 Must-haves

Dieses Jahr geht wirklich alles: Ob Retro-Revivals, plakative Prints oder schlichte Silhouetten – dieses Modejahr ist vielfältiger denn je. Doch nicht jeder Trend lässt sich im Alltag tragen. Wer die richtigen Teile kombiniert, kommt aber stilsicher durch alle Jahreszeiten: Im Frühjahr und Sommer haben sich Blumenmuster und Pastellfarben einen Platz in Ihrem Schrank mehr als verdient. Die sanften Elemente lassen sich vielseitig kombinieren und gehören sicher nicht nur in dieser Saison zu den Top-Tipps.

Wer lieber einen Gang zurückschaltet, macht aber auch nichts falsch: Mit minimalistischen Schnitten und Designs machen Sie dieses Jahr nichts falsch. Die schlichten Teile sind praktisch, bequem und schick – genau deshalb ist dieser Trend einen Blick wert.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.