Entkräftet das die Gerüchte?

Demi Moore: Botox-Fail? Auf diesem ungeschminktem Foto ist nichts mehr zu sehen

Demi Moore kann sich auch ungeschminkt sehen lassen.
Demi Moore kann sich auch ungeschminkt sehen lassen.
© dpa, NARENDRA SHRESTHA

03. März 2021 - 10:36 Uhr

Mit 58 Jahren sieht Demi ohne Make-up super aus

Demi Moores Gang über den Catwalk bei der Fendi-Show der Pariser Fashion Week machte Anfang Februar Schlagzeilen. Plötzlich sah die 58-Jährige seltsam verändert im Gesicht aus und sofort wurde spekuliert, dass Demi beim Beauty-Doc war und wir hier alle Zeigen eines Botox-Fails sind. Oder lag's nur am Make-up? Jetzt zeigt sie sich ungeschminkt bei Instagram – vielleicht auch, um die Gerüchte endlich zu entkräften.

In Demis Gesicht bewegt sich was

Mit riesiger Kassengestell-Brille auf der Nase, die Haare offen und ohne Make-up schießt Demi Moore ein Selfie und schreibt dazu "Montags-Haare, gestylt von Merple". Damit ist offenbar ihr Terrier gemeint, der in einem Mini-Video, das Demi direkt dahinter postet, beim Weglaufen an ihrer langen Mähne zieht.

Ob das endlich die Spekulationen über Botox oder einen Eingriff verstummen lässt? Eines ist beim Anblick von Foto und Video klar: Demi kann sich ungeschminkt absolut sehen lassen und in ihrem Gesicht bewegt sich noch was.

Kein Vergleich zu Demi Auftritt bei der Fendi-Show, den wir hier nochmal im Video zeigen.