Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Theresa

Theresa w
die Jägerin, die von der Insel Thera Stammende, die Wilde
Alternative Schreibweise:
Theresia
Verwandte Namen:
Herkunft
altgriechisch
Bedeutung
Der Name Theresa stammt aus dem Altgriechischen, doch seine Bedeutung ist bis heute nicht endgültig geklärt. Daher gibt es mehrere Möglichkeiten wofür der Name stehen könnte: So kann es sich bei Theresa schlicht um einen Herkunftsnamen handeln und sich auf „die von der griechischen Stadt Thera kommende“ beziehen oder „die Bewohnerin von Thera” beschreiben. Thera ist das heutige Santorin. Der Name der Insel selbst könnte vom Wort „Thēra“ (Θήρα), zu Deutsch „die Wilde”, stammen. Außerdem kann sich der Name Theresa auf eine Berufsbezeichnung beziehen: Das griechische „therizo“ bedeutet nämlich „Erntearbeiterin”. Außerdem gibt es im Griechischen noch das Wort „theros“, welches mit „Sommer” zu übersetzen ist. Möglicherweise bezieht sich der Name aber auch auf das griechische Wort „ther“. Dies bedeutet wörtlich „jagdbares Tier”, was Theresa zur „Jägerin” macht. Theresa ist außerdem ein beliebter zweiter Vorname und wird besonders häufig in Kombination mit Maria als erstem Vornamen verwendet – vorwiegend in europäischen Adelshäusern. Der Name Theresa ist weltweit sehr verbreitet, hat jedoch je nach Zugehörigkeit landesspezifische Abwandlungen, wie zum Beispiel Terézia im Slowakischen oder Thérèse im Französischen. Die bekannteste Namensvertreterin ist wahrscheinlich die Missionarin und Friedensnobelpreisträgerin Mutter Theresa, die aber eigentlich Anjezë Gonxhe Bojaxhiu hieß.
Namenstag
13. Juli, 9. August, 26. August, 5. September, 1. Oktober, 15. Oktober
Berühmte Namensträger
Mutter Theresa (Missionarin und Friedensnobelpreisträgerin)
Vorherige Namen: