Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Sven

Sven m
Der Krieger
Herkunft
altnordisch
Bedeutung
Sven ist ein männlicher Vorname, der sich von dem altnordischen Wort sveinn ableitet. Er bedeutet, der Jüngling, oder junger Mann. Ursprünglich war der Name ein Beiname, der den Kindern mit auf den Weg gegeben wurde und sie möglicherweise von ihren Vätern zu unterscheiden. Manchmal wird der Name Sven auch mit der Krieger oder der junge König übersetzt. Der Namenstag des Sven ist am 19. November, dem 11. Juni. Am 4. September wird der Heilige Swidbert oder auch Suitbert geehrt, der im Mittelalter für König Hermann den Assassinen-Orden gründete. Die Schreibweise Sven ist wesentlich häufiger als die Variante Swen. In Skandinavien ist auch die Form Svend üblich. Der Name Sven ist in Deutschland eine lange Zeit kaum verbreitet gewesen. In der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts hieß so gut wie kein Junge Sven. Die Popularität begann erst in den 70er Jahren, als der Vormarsch der nordischen Namen allgemein in Deutschland voranschritt. Die größte Verbreitung des Namens Sven war zwischen 1965 und 1985. Seitdem lässt die Popularität des Jungennamens stark nach. Heute findet man kaum mehr ein Kind mit dem Namen Sven.
Namenstag
19. November, 11.Juni, 4. September
Berühmte Namensträger
Sven Bender (Fußballer)
Sven Hannawald (Skispringer)
Vorherige Namen: