Vornamenlexikon
Was bedeutet mein Name?

Namensbedeutung Svea

Svea w
von schwedischer Herkunft
Herkunft
schwedisch
Bedeutung
Svea ist ein weiblicher Vorname, der im 19. Jahrhundert aus patriotischen Gründen gebildet wurde. Es ist die Kurzform von Svea-Rike, dem früheren Namen Schwedens. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Name in Schweden sehr populär. In Deutschland taucht der Name Svea erst in den 80er Jahren als Vorname auf. Seit dem konnte er sich zum Ende des letzten bis in die Anfänge des neuen Jahrtausends schon in einige Male in den Top 100 der Rangliste der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland platzieren. Im Norden Deutschlands ist der Name Svea wesentlich häufiger anzutreffen als im Süden des Landes. Man sagt auch, Svea würde ‚Die Schwedenkönigin‘ oder ‚Mutter der Schweden‘ bedeuten. Es ist die Personifizierung eines ganzen Landes. Das schwedische Wort ‚sweba‘ wird oft als Ursprung für die Bezeichnung des Namens von Schweden benannt. Es bedeutet ‚frei‘. Ein weiterer Name für Schweden war Svithjoth. Svi oder sve war das alte Wort für ‚See‘, also ‚See-Reich‘. Frei übersetzt könnte Svea auch ‚See‘ bedeuten. Im Germanischen bedeutet Svea ‚Die Sonne‘. Svea ist ein sehr beliebter Name für Doppelnamen. Svea-Marieke, Svea-Linn, Svea-Marie, Svea-Luisa oder Emma-Svea sind populäre und wohlklingende Kombinationen mit dem Namen Svea.
Namenstag
14. August
Berühmte Namensträger
Svea Bein (Schauspielerin)
Svea Norén (Eiskunstläuferin)