Tatverdacht – Team Frankfurt ermittelt

Sonja (Natalja Joselewitsch), Elke (Nina Kronjäger) und Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic) ermitteln in der neuen Serie "Tatverdacht".
Sonja (Natalja Joselewitsch), Elke (Nina Kronjäger) und Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic) ermitteln in der neuen Serie "Tatverdacht". RTL / UFA Serial Drama

"Tatverdacht" zeigt die Arbeit der Kriminalpolizei

Hochdramatisch, emotional und erfrischend authentisch. In der neuen Krimiserie "Tatverdacht – Team Frankfurt ermittelt" zeigen wir die schwierige und spannende Arbeit der Kriminalpolizei in Frankfurt am Main.

Das dreiköpfige Ermittlerteam bei "Tatverdacht" besteht aus Kriminalhauptkommissarin Elke Welp (Nina Kronjäger, "Kommissarin Heller") sowie den Kommissaren Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic) und Sonja Lemke (Natalja Joselewitsch).

Durch dokumentarische Kameraführung und improvisierte Dialoge der Charaktere wird dem Zuschauer in den 45-minütigen Folgen der Eindruck vermittelt, Zeuge einer tatsächlichen Polizeiermittlung zu sein. Jede Episode verfolgt die Arbeit der Beamten an einem neuen Fall, von der Beweisaufnahme am Tatort bis zur Überführung des Täters. Die Verbrechen sind packend und realistisch, und basieren alle auf echten Fällen. Von Kinderprostitution, Inzest, Kindesmissbrauch, Sterbehilfe, Transgender, Körperverletzung, Vergewaltigung bis hin zu Mord und Totschlag bilden die Fälle ein breites Spektrum gesellschaftsrelevanter Themen ab, die so auch in der Tagespresse auftauchen.

Verbrechern auf der Spur

"Tatverdacht – Team Frankfurt ermittelt" spielt, wie der Titel bereits sagt, in Frankfurt am Main, einer der kriminellsten und gefährlichsten Städte Deutschlands. Wie in keiner anderen Metropole liegt hier die schimmernde Finanzwelt so dicht neben skrupellosen Machenschaften und eiskalten Verbrechen.

Ob im Schatten der beeindruckenden Skyline, im Bahnhofsviertel mit seinen Drogenhöfen und Bordellen oder in reichen Vororten: Die Beamten der Frankfurter Kripo ermitteln in jedem Milieu. So unterschiedlich und abwechslungsreich wie die sozialen Schichten, aus denen Täter und Opfer stammen, so vielfältig sind auch die Fälle, die das Team täglich lösen muss.

Alle Folgen werden kommentiert von Michael Brennicke, dessen Stimme dem deutschen Krimi-Publikum vor allem als Sprecher der Fälle in "Aktenzeichen XY … ungelöst" sowie als Synchronsprecher von u. a. Chevy Chase bekannt ist.

"Tatverdacht – Team Frankfurt ermittelt" basiert auf der erfolgreichen britischen Crime-Serie "Suspects" und wurde in Deutschland von UFA Serial Drama entwickelt und produziert.