Streetworker Thomas Sonnenburg
Streetworker Thomas Sonnenburg hilft ausgerissenen Jugendlichen und deren Familien

Thomas Sonnenburg im Einsatz für ausgerissene Jugendliche

"Die Ausreißer" mit Thomas Sonnenburg bei RTL legen einen besonderen Schwerpunkt: Coaching für die ganze Familie.

Thomas Sonnenburg, Streetworker und diplomierter Sozialpädagoge mit über 20-jähriger Berufserfahrung wird von Familien zu Hilfe gerufen, deren Kinder von zu Hause ausgerissen sind und nun ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße gefunden haben. Mit Hilfe verschiedener Maßnahmen und Übungen versucht der engagierte Sozialpädagoge, eine Annäherung zwischen den Jugendlichen und ihren Familien zu erzielen. Ob es ihm gelingen wird? Auch wenn der Weg zurück in die Familie nicht immer garantiert ist, so soll er doch mit einer individuellen Lösung zumindest zurück in die Gesellschaft führen.

Hilfe für die ganze Familie

"Die Ausreißer" ist pädagogisch modern und setzt besondere Schwerpunkte. Angelehnt an die Entwicklung der Jugendhilfe in unserem Land und der Zunahme sozialpädagogischer Familiencoaching-Angebote (z. B. Einzelfallhilfen in der Familie, soziales Lernen in der Familie, Familie und Nachbarschaft) arbeitet Thomas Sonnenburg inhaltlich mit gezielter inhaltlicher Ausrichtung: Nach einer Phase des Vertrauensaufbaus mit den Jugendlichen und den Eltern wird Thomas Sonnenburg mit den Familienmitgliedern auf eine Reise gehen. Dabei stehen jedes Mal die drei großen K's, die Begriffe "Kommunikation", "Kooperation" und "Konfliktbewältigungs-Strategie", im Mittelpunkt des methodischen Vorgehens. Ziel ist es, in den Familien neue Handlings- und Verhaltensmuster zu verinnerlichen. Die Familien sollen sich im Alltag weniger problembeladener bewegen und stressfreier miteinander umgehen lernen.