TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
presenter

DSDS 2013: Die Kandidaten Beatrice Egli und Piero Lama lösen das Ticket für die Karibik

30.01.13 12:21

DSDS-Kandidat Daniel Küpper geht leer aus

Im „Glass Cube“ in Bad Driburg geht es mit dem Recall der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" weiter. Für die Schlagergruppe mit den DSDS-Kandidaten Beatrice Egli, Daniel Küpper und Piero Lama geht es nun darum, das Ticket für den Recall 2013 in der Karibik zu lösen. Die DSDS-Jury wählt für die drei Schlagerfans den Song "Idiot" von Michelle und Matthias Reim aus. Doch nur Beatrice Egli und Piero Lama können vor der Jury punkten.

Damit die Schlagerfans auf ihre Kosten kommen, macht die DSDS-Jury aus den Kandidaten Beatrice Egli, Daniel Küpper und Piero Lama eine Gruppe. Poptitan Dieter Bohlen verkündet auch direkt den Song: „Bitte nicht persönlich nehmen: Die Nummer heißt "Idiot". Vor allem Schlagerfan Beatrice Egli freut sich darüber und die DSDS-Kandidaten beginnen sofort mit ihren Proben.

Doch bereits dabei kann sich DSDS-Kandidat Piero Lama kleine Sticheleien in Richtung Daniel Küpper nicht verkneifen: „Der Song ist eigentlich für ihn geschrieben.“ Gut, dass Superstar-Anwärterin Beatrice Egli noch als Puffer dazwischen sitzt. Für die beiden Herren ist sie ohnehin der Sonnenschein und Piero Lama witzelt bereits: „Wir haben morgen Sonnenbrillen dabei. Wenn sie singt, blendet sie uns.“ Doch die blonde Schweizerin Beatrice lächelt solche Kommentare einfach weg.

Piero und Beatrice bekommen eine zweite Chance
Katastrophaler Recall-Auftritt
Aus für Daniel, Amadeus und Amir
Katastrophaler Recall-Auftritt  
Dickes Lob für die Recall-Kandidaten
Sie bekommen ein Ticket für die Karibik
Dickes Lob für die Recall-Kandidaten  

DSDS-Kandidat Piero Lama: „Bei dem Störfaktor ist das schwer“

Als es jedoch vor die DSDS-Jury geht, hat besonders Kandidat Daniel Küpper Probleme. Trotz Text in der Hand singt er so schlecht, dass er damit seine beiden Mitstreiter rausbringt. "Tokio Hotel"-Sänger und DSDS-Juror Bill Kaulitz bleibt da sogar vor Entsetzen der Mund offen stehen. DSDS-Kandidat Piero Lama versucht sich nach dem vermasselten Auftritt zu rechtfertigen. „Bei dem leichten Störfaktor ist es natürlich schwer“, schiebt er die Schuld auf seinen Mitstreiter. Als Poptitan Dieter Bohlen Piero Lama dann jedoch auffordert alleine den Refrain zu singen, schafft er es aber dann auch nicht. Geknickt verlassen die drei DSDS-Kandidaten die Bühne. Doch DSDS-Kandidat Piero Lama will diese Misere nicht auf sich sitzen lassen und fordert eine Entschuldigung von "Störfaktor" Daniel Küpper. Und es tut ihm sichtlich leid: „Ich entschuldige mich, dass ich die beiden rausgebracht habe.“

Noch ist für Piero Lama und Beatrice Egli nichts verloren. Die DSDS-Jury bittet die beiden ohne Daniel Küpper noch einmal herein – und tatsächlich: Die beiden DSDS-Kandidaten bringen den Song sauber rüber. „Wenn du denkst, dass wir solche Leute wie dich brauchen, dann hast du Recht. Du bist ein Meister am Klavier und ein Meister am Akkordeon. Dich muss man weiterlassen“, lobt Chefjuror Dieter Bohlen Piero Lama und auch für DSDS-Kandidatin Beatrice Egli hat er warme Worte über: „Stimmlich hast du uns alle umgehauen. Du singst zwar Schlager, aber grandios. Das war wirklich schlagermäßig die beste Stimme die wir hier jemals bei DSDS hatten.“ Für die DSDS-Kandidaten Beatrice Egli und Piero Lama geht die Reise bei DSDS 2013 in der Karibik weiter, während Daniel Küpper leider nur das Ticket für die Heimreise löst.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen

Respekt vor der neuen DSDS-Jury

Vor wem zittern die Kandidaten am meisten?  [03:33]

 
logo rtl logo ufa show

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. FremantleMedia Limited & 19 Entertainment.
© 2014 UFA SHOW GmbH.