Finde Singles in deiner Nähe

f

Finde Singles in deiner Umgebung

  1. Partnersuche Magazin von RTL
  2. Allgemeines
  3. Regionale Partnersuche

Regionale Partnersuche




Regionale Partnersuche mit dem Smartphone

Einen Partner zu finden, ist eine Sache. Jemanden kennenzulernen, der in der Nähe des eigenen Wohnorts wohnt, eine ganz andere. Vielen Singles ist es ein Bedürfnis, einen Partner aus der eigenen Stadt oder zumindest der näheren Umgebung zu finden. Sie nutzen hierzu die regionale Partnersuche, die gezielt darauf ausgerichtet ist, dieses Bedürfnis zu erfüllen.

Denn ohne große räumliche Distanz lässt sich auch zwischenmenschliche Nähe viel besser genießen und aufbauen. Eine Fernbeziehung kommt daher für viele Singles – zumindest auf Dauer – nicht infrage, um glücklich zu werden. Auf eine solche müssen Sie sich auch gar nicht einlassen, denn dank der regionalen Partnersuche lässt sich schnell Kontakt zu Singles aus Ihrer direkten Nähe knüpfen.

Warum viele Singles eine Fernbeziehung ablehnen

Sieht man sich selten, vermisst man den anderen – dies kann als positives Zeichen für die Beziehung gewertet werden. Schließlich sehnt man den anderen herbei, denkt an ihn und möchte in seiner Nähe sein. Jemanden zu vermissen, kann also ein Liebesbeweis sein. Eine Art von Liebesbeweis, der natürlich entfällt, wenn man den Partner jeden Tag sieht.

Probleme in der Fernbeziehung

Doch für viele Singles reicht dies nicht aus. Sie möchten mit ihrem Partner den Alltag erleben, ihn sehen und in den Arm nehmen können, wann immer sie sich danach sehnen. Eine Fernbeziehung ist daher tatsächlich nicht jedermanns Sache. In Fernbeziehungen spielt zudem Eifersucht meist eine große Rolle. Sieht man den Partner nur selten, mangelt es oft auch an Vertrauen und es schleicht sich unweigerlich die Frage ein, was der andere wohl gerade macht und ob er die Zeit vielleicht mit einer dritten Person verbringt.

Das ständige Pendeln zwischen verschiedenen Städten stellt zudem auch eine finanzielle Herausforderung dar. Nicht jeder kann es sich leisten, regelmäßig größere Strecken mit dem Auto oder Zug zurückzulegen. Auch setzt eine Fernbeziehung stets ein gutes Zeitmanagement voraus. Die täglichen Telefonate wollen ebenso in den Alltag integriert werden wie regelmäßige Besuche. Nicht immer gelingt das. Daraus folgen dann häufig Streitigkeiten und das gegenseitige Vertrauen leidet noch mehr.

Es gibt also viele gute Gründe, sich bei der Partnersuche auf die eigene Stadt oder das nähere Umfeld zu fokussieren, um den mit einer Fernbeziehung typischerweise einhergehenden Problemen erst gar keine Chance zu geben. Wenn Sie sich neue Bekanntschaften wünschen, aus denen sich vielleicht eine neue große Liebe entwickeln kann, empfiehlt sich daher die regionale Partnersuche.

Die regionale Suche bei einer Partnerbörse nutzen

Die Zahl an Single- und Partnerbörsen ist mittlerweile sehr groß. Und so gut wie alle davon bieten ihren Nutzern verschiedenste Filterfunktionen, um die Partnersuche möglichst gezielt angehen zu können. Dazu gehört in der Regel die Umkreissuche. So können Sie Ihren Wohnort eingeben und auswählen, in welchem Umkreis Sie Partnervorschläge angezeigt bekommen möchten. Solche Dating-Plattformen richten sich dabei an ein deutschlandweites oder sogar internationales Publikum. Mithilfe der regionalen Suche schränken Sie die Suchergebnisse ganz gezielt ein und filtern die Personen heraus, die in Ihrer Nähe wohnen.

Regionale Partnersuche nach Städten oder Regionen

Es finden sich aber auch Dating-Plattformen, die bereits sehr regional ausgerichtet sind. Fischkopf ist hier ein bekanntes Beispiel. Das Portal gilt als eine der bekanntesten Singlebörsen für Norddeutschland. Wer sich hier anmeldet, sucht also ganz gezielt nach neuen Kontakten aus dem hohen Norden Deutschlands. Andere Dating-Plattformen bieten eine regionale Partnersuche innerhalb einer bestimmten Stadt. Solche regionalen Partnersuchen werden vor allem für größere Städte wie Berlin, München oder Leipzig angeboten. Das Liebesglück ist oftmals nicht weit entfernt, man muss eben nur wissen, wo genau man suchen muss.

Dating-Plattformen und Singlebörsen, die für die regionale Partnersuche genutzt werden können, sind unter anderem:

Gibt es auch Nachteile bei der regionalen Partnersuche?

Der wohl größte Nachteil bei einer regionalen Partnersuche ist natürlich, dass die Auswahl an potenziellen Partnern zwangsläufig kleiner ist als bei einer überregionalen Suche. Dadurch sinkt automatisch die statistische Wahrscheinlichkeit, einen Treffer zu landen und unter den verfügbaren neuen Kontakten genau den Partner zu finden, der zu einem passt. Das gilt vor allem dann, wenn man neben der räumlichen Entfernung auch noch andere Kriterien in die Partnersuche mit einfließen lässt und die eigenen Ansprüche entsprechend hoch sind.

Was kostet die regionale Partnersuche?

Die meisten Dating-Plattformen bieten ihren Basis-Service zunächst völlig kostenlos an. So haben Sie die Möglichkeit, sich zu registrieren, sich ein Profil zu erstellen und die Funktionen des Portals erst mal in Ruhe kennenzulernen. Möchten Sie die regionale Partnersuche möglichst erfolgversprechend angehen, bleibt meist keine andere Option, als sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft zu entscheiden. Denn nur dann lassen sich alle Funktionen ohne Einschränkung nutzen – zum Beispiel das Schreiben von Nachrichten ohne Begrenzung. Oftmals lassen sich Pakete auch nur für sechs, drei oder sogar nur für einen Monat abschließen. Hier sollten Sie nur nicht vergessen, innerhalb der Kündigungsfrist wieder zu kündigen, wenn Sie den Service nicht weiter nutzen möchten.

Die regionale Partnersuche außerhalb des World Wide Web

Möchten Sie andere Singles aus Ihrer Stadt kennenlernen, sollten Sie an möglichst vielen Aktivitäten teilnehmen. So ergeben sich auf ganz natürliche Weise neue Kontakte. Hierbei können Sie sich für Gruppenaktivitäten wie Wandern, das Singen im Chor oder einen Tanzkurs entscheiden. Wenn Sie ein Ehrenamt übernehmen, tun Sie nicht nur etwas Gutes und helfen der Gesellschaft, sondern lernen auch viele neue Menschen kennen. In größeren Städten werden häufig Singles-Events organisiert – zum Beispiel Fisch-sucht-Fahrrad-Partys oder Speed Dating. Sind Sie erst einmal selbst aktiv, werden Sie schnell merken, wie leicht sich neue Kontakte ergeben. Und aus diesen wiederum können sich Freundschaften oder sogar eine neue Liebe entwickeln.

Fazit

Gehen Sie auf regionale Partnersuche, wenn Sie keine Lust auf eine Fernbeziehung haben. Per Umkreissuche oder lokale Partnerportale finden Sie sicher schnell viele potenzielle Singles für ein Date in Ihrer Nähe, aus dem durchaus mehr werden kann.