IMMER DI | 21:15

CSI: Cyber

CSI: Cyber bei RTL

Der Tod kommt aus dem Netz - in der neuen RTL-Krimi-Serie "CSI: Cyber", dem mittlerweile dritten Ableger der "CSI"-Reihe von Schöpfer Anthony E. Zuiker, dreht sich alles um Cyber-Kriminalität: Die Gefahr aus dem Netz ist nur einen Mausklick entfernt, geht weit über Hackerangriffe und Banking-Trojaner hinaus und macht auch vor Mord nicht halt. Internet-Verbrechen beginnen in der virtuellen Welt und haben sehr schnell drastische und auch tödliche Auswirkungen auf das reale Leben.

Das neue Crime-Highlight "CSI: Cyber" befasst sich genau mit dieser Thematik - und das mit einer hochkarätigen Besetzung. Keine Geringere als Oscar-Preisträgerin Patricia Arquette spielt Special Agent Avery Ryan, die Leiterin der Cyber Crime Devision des FBI in Quantico, Virginia. Ihr Chef, Director Stavros Sifter ("Ally McBeal"-Star Peter MacNicol), ist ein ehemaliger FBI-Agent und muss als solcher oft zwischen der Cyber-Division, dem FBI und der Regierung die Wogen glätten. Weitere Teammitglieder sind Elijah Mundo (James Van Der Beek), ein selbsterklärter Action-Junkie, Kriegs-Forensiker und Analyse-Experte, Technik-Genie und Ex-Hacker Brody Nelson (Rapper Shad Moss alias Bow Wow), der gleichermaßen introvertierte wie geniale Technik-Experte Daniel Krumitz (Charley Koontz) sowie die junge Social-Media-Spezialistin Raven (Hayley Kiyoko).

Gemeinsam ermitteln sie alle in den Tiefen des Internets und machen "CSI: Cyber" zu einem neuen Serien-Hit, in dem es vor Spannung und Dramatik knistert. Vorsicht Suchtgefahr in Free-TV-Premiere bei RTL!