Partnersuche in Trier

Partnersuche in Trier

Trier , mit seinen rund 115.000 Einwohnern, ist die älteste Stadt Deutschlands. Gegründet 17 v. Chr. als Augusta Treverorum, zählte sie einst zu den größten Metropolen des Römischen Reiches. In der Spätantike wurde die blühende Handelsstadt zur Kaiserresidenz und damit zu einem Verwaltungssitz des Imperium Romanum erhoben. Die rheinland-pfälzische Stadt an der Mosel ist bis heute geprägt von Monumentalbauten der Antike, einige von ihnen zählen zu den am besten erhaltenen ihrer Art.

Acht UNESCO-Weltkulturerbestätten liegen fußläufig in und um die Innenstadt - fast alle haben die Römer gebaut. Beim Schlendern über das Kopfsteinpflaster der Fußgängerzone, vorbei am duftenden Obst- und Blumenmarkt, an den liebevollen Auslagen der kleinen Geschäfte und den aufgespannten Sonnenschirmen der zahlreichen Cafés können Sie sich auf eine Zeitreise durch spätere Epochen begeben: Mittelalterliche Wohntürme, Fachwerkhäuser aus der Renaissance, kurfürstliche Prachtbauten oder das Geburtshaus von Karl Marx - in Trier entdecken Sie Geschichte an allen Ecken und Enden.

Aber nicht nur durch ihre Baukunst machten sich die römischen Besatzer unvergesslich. Sie betrieben auch den Weinanbau auf hohem Standard und legten in Trier den Grundstein für die heutige Bedeutung als Weinmetropole. Ist der Riesling eher elfenbeinfarben oder golden, eher blassgelb oder doch perlmuttartig? Diskutieren Sie diese Frage doch direkt mit einem Winzer im Weingut oder bei einer Weinprobe in der Innenstadt. Genießer kommen aber nicht nur trinkend auf ihre Kosten: Schlemmen Sie bei einem Abendessen nach den Originalrezepten des römischen Feinschmeckers Apicius, genießen Sie edle Haute Cuisine oder das einfache Trierer Nationalgericht 'Teerdich' aus gestampften Kartoffeln und Sauerkraut.

Millionen Menschen zieht Trier Jahr für Jahr in seinen Bann und die Porta Nigra, das 'schwarze Tor', heißt die Besucher willkommen - zu jeder Jahreszeit. Werden auch Sie ein Treverer!

Singles aus Trier