Hansestadt Bremen

Ob im Frühling, Sommer, ob im Herbst oder im Winter – Liebe ist in jeder Jahreszeit schön.

Verliebte Pärchen, welche Hand in Hand im Park spazieren gehen, machen so manchem eingefleischten Single bewusst, wie schön es doch wäre, einen Partner fürs Leben zu finden. Auch Single-Frauen und Single-Männer in Bremen spielen bei aufkommenden Frühlingsgefühlen gerne mit dem Gedanken, sich zu binden. Und für Singles, welche schon länger auf der Suche nach der Traumfrau bzw. dem Traummann sind, wird es nun höchste Zeit, ganz Bremen auf den Kopf zu stellen.

Dabei kann es sinnvoll sein, sich langsam über den Singlemarkt im Internet, beispielsweise auf einer Singlebörse für den Raum Bremen umzuschauen. Vielleicht versteckt sich die Liebste oder der potentiell Liebste hinter einem spannenden Profil und wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Haben Sie den oder die passende Flirtpartnerin gefunden, heißt es aufregende Pläne schmieden. Wo, wie und wann sollte man sich in der herrlichen Hansestadt Bremen zum ersten Mal treffen, um sich in aller Ruhe persönlich kennenzulernen.

Bremen, die Stadt der vielen Gesichter: wie gemacht für Singles, die unternehmungslustig sind

Die bekannte norddeutsche Hansestadt Bremen liegt am Fluss namens Weser. In Bremen leben etwa 547.976 Menschen (Stand 30. April 2012). Berühmt ist Bremen unter anderem für seine Schifffahrt, aber auch für seine tollen hanseatischen Gebäude rund um den Bremer Marktplatz. Auch das malerische gotische Rathaus macht auch außerhalb von Bremen gerne von sich reden.

Wer als Single in Bremen unterwegs ist, braucht wohl kaum lange nach geeigneten Gesprächspartnern und Begegnungsstädten zu forschen. Bremen verfügt über ein prächtiges, sehr reges Nachtleben und ist mit faszinierenden Kneipen, Restaurants und Night-Clubs ideal versorgt. Singles, welche in Bremen ihr erstes Date planen, sollten folgende Orte unbedingt aufsuchen:

  • Bremer Marktplatz: Von hier aus darf das erste Date richtig durchstarten. Der Marktplatz  bietet viele ansehnliche Sehenswürdigkeiten, welche dem Auge schmeicheln und das Herz des Betrachters berühren.
  • Bremer Roland-Statue: Einfach mal den guten alten Roland besuchen und ein tolles Erinnerungsfoto ans erste aufregende Date knipsen – ist doch eine tolle Idee, also nur zu!
  • Hier werden Kinderträume wahr und Erinnerungen wach: die Bremer Stadtmusikanten mit Esel, Hund, Katze und Hahn regen zum Schmunzeln an. Also nichts wie hin und immer schön lächeln. Lachen verbindet nicht nur, es wirkt gerade beim ersten Date unglaublich sympathisch.
  • Und da wäre auch das so genannte Schnoorviertel . Singles, welche dieses interessante Viertel begehen, finden sich glatt im 15. Jahrhundert wieder. Das altertümliche Viertel bietet Besuchern Fachwerkhäuser sowie klassisch verwinkelte Gassen, welche tatsächlich heute noch an das Mittelalter erinnern.

Wenn Ihnen beim ersten Date eher der Sinn nach Flanieren und köstlichen Genüssen steht, dann laden Sie Ihren Liebsten oder Ihre Liebste in ein schnuckeliges Eiscafé oder in ein feines Restaurant ein. Auch Parks gibt es in Bremen jede Menge zu entdecken.

Lassen Sie es sich mit Ihrem Traummann respektive Ihrer Traumfrau im schönen Bremen einfach nur gutgehen. Der Rest kommt ganz von selbst.

 

 

Singles aus Bremen