Alles rund ums Date



So wird es ein gelungenes erstes Date

Sicher hattest Du schon ein paar Dates. Manche sind vielleicht ganz gut gelaufen. Du hattest Spaß dabei und Ihr habt Euch danach noch das eine oder andere Mal wiedergesehen. Andere möchtest Du am liebsten für immer vergessen und hast Dir danach geschworen, das Thema Dating nie wieder anzugehen. Ein Date kann zu einem tollen Erlebnis werden und ist manchmal auch der Anfang einer wundervollen Beziehung. Es kann aber auch in einem Desaster enden und bei beiden Dating Partnern einen schalen Nachgeschmack hinterlassen.

 

 

Was ist ein Date?

Ein Date ist ein Treffen, zu dem sich zwei Personen verabreden, die romantische Gefühle füreinander haben. Anders als bei einer Verabredung zwischen Freunden geht es beim Dating darum, einander näher kennenzulernen und herauszufinden, ob die gegenseitige Sympathie ausreicht, um eine wie auch immer geartet Beziehung miteinander einzugehen. Dabei kann es sich um eine feste Partnerschaft handeln oder auch nur um eine lockere Affäre. Oft stellen die beiden Dating Partner nach ihrem Date fest, dass sie nicht füreinander geschaffen sind und belassen es bei einem einmaligen Treffen. Wenn beide Gefühle füreinander verspüren, vereinbaren sie aber ein weiteres Date, um zu sehen, ob aus ihrer frischen Bekanntschaft tatsächlich mehr werden kann. Kompliziert wird es meistens, wenn sich beim Dating nur einer von beiden verliebt, während der andere am liebsten gleich das Weite suchen würde.

 

 

Das Dating Missverständnis

Vielleicht ist es Dir auch schon einmal passiert, dass Du einen netten Abend mit einer aufregenden Frau oder einem attraktiven Mann verbracht hast. Ihr habt Euch angeregt unterhalten und auch ein wenig miteinander geflirtet. Du warst Dir ganz sicher, dass Ihr ein gelungenes erstes Date hattet. Im Nachhinein musstest Du aber feststellen, dass Deine Bekanntschaft das ganz anders empfunden hat. In ihren oder seinen Augen war Euer Treffen kein Date, sondern allenfalls ein Zusammenkommen zweier Freunde oder Bekannter, die sich zusammen die Zeit vertrieben haben. Hier ist es wohl zu einem Dating Missverständnis gekommen. Das kann immer dann passieren, wenn ein Mann oder eine Frau sich verliebt und das Entgegenkommen und die freundliche Art des Traummannes oder der Traumfrau fehlinterpretiert.

 

 

Date ist nicht gleich Date

Dass es beim Dating darum geht, dass zwei Menschen sich verabreden, die Interesse aneinander haben, ist eindeutig. Die Frage ist nur, welcher Art dieses Interesse ist. Denn bei einem Date müssen nicht immer große Gefühle im Spiel sein. Es reicht bereits, wenn die beiden Dating Partner sich gegenseitig anziehend finden. Manchmal treffen sich zwei Menschen zu einem Date, weil sie eine heiße Nacht miteinander verbringen wollen oder weil sie einfach Lust auf einen unverbindlichen Flirt haben. Einen entsprechenden Dating Partner für ein solches Unterfangen kann man bei speziellen Dating Plattformen wie zum Beispiel C-Date finden. 

 

 

Welche Erwartungen hast Du an Dein erstes Date?

Damit Dein erstes Date mit einer Frau oder einem Mann ein voller Erfolg werden kann, ist es erst einmal wichtig, dass Du Dir klar darüber wirst, was Du Dir von dem Date erhoffst. Möchtest Du beim Dating die große Liebe finden, unverbindlich flirten oder erwartest Du als krönenden Abschluss des Dates einen One-Night-Stand? Was auch immer es ist, überlege Dir im Vorfeld, ob Du Dir hierfür den richtigen Dating Partner ausgesucht hast. Wenn es Dir lediglich um ein bisschen Spaß geht, liegst Du mit einer Bekanntschaft, die Du bei C-Date gemacht hast, vermutlich richtig. Bist Du allerdings auf der Suche nach einem Partner für eine langfristige Beziehung, solltest Du Dich beim Dating für jemanden entscheiden, der ein ähnliches Interesse hat. So wird Euer erstes Date für Euch beide keine Enttäuschung.

 

 

Das kann beim Dating alles schiefgehen

Neben den unterschiedlichen Erwartungen, die Du und Dein Dating Partner möglicherweise habt, können beim ersten Date noch so einige andere Dinge schiefgehen. Ganz gleich, ob Ihr Euch bei C-Dating kennengelernt habt, Ihr Euch zu einem Blinddate verabredet oder Euch vorher schon im wahren Leben begegnet seid, Euer erstes Date steht unter keinem guten Stern, wenn

 

    einer von Euch beiden zu spät kommt,

    einer von Euch beiden ständig auf sein Handy schaut,

    Ihr Euch nicht einig darüber werdet, wer die Rechnung bezahlt,

    Ihr keine gemeinsamen Gesprächsthemen findet,

    Ihr gleich feststellt, dass Ihr zu unterschiedlich seid,

    Ihr Euch unattraktiv findet,

    Ihr anfangt, über Eure Ex-Partner zu reden,

    Ihr auseinandergeht, ohne geklärt zu haben, ob es ein Wiedersehen gibt.

 

 

So bereitest Du Dich auf Dein erstes Date vor

Die Vorfreude auf ein erstes Date ist unbeschreiblich. Gleichzeitig steigen mit jeder Minute die Aufregung und die Sorge, dass man dem Dating Partner vielleicht nicht gefallen könnte – besonders, wenn es sich um ein Blinddate handelt. Hier gilt es erst einmal durchzuatmen und Dir in Ruhe zu überlegen, was Du tun kannst, damit Du Dich für Dein Date gut vorbereitet fühlst. Wichtig ist es, dass Du ein Outfit wählst, das zu Dir passt und in dem Du Dir nicht verkleidet vorkommst. Versuche, Dich nicht zu verstellen und auch während des Gespräches immer Du selbst zu bleiben. Damit Dir das leichter von der Hand geht, solltest Du Dir noch vor Deinem ersten Date überlegen, worüber Du Dich mit Deinem Dating Partner unterhalten könntest. Gut ist es auch, wenn Ihr für Euer erstes Date einen Ort wählt, an dem es nicht zu laut für eine Unterhaltung ist. Wenn Du Angst hast, dass während Eures Dates peinliche Momente der Stille Euch beiden die Stimmung verderben könnten, solltet Ihr Euch vielleicht für ein actionreiches Date in einem Freizeitpark oder für eine andere spannende Unternehmung entscheiden.

 

 

Was kommt nach dem ersten Date?

Ob Dein erstes Date mit Deiner neuen Flamme auch Dein letztes war, zeigt sich leider erst im Nachhinein. Ärgerlich ist es nur, wenn Du nach Eurem Treffen tagelang auf eine Nachricht Deines Dating Partners wartest und dieser sich einfach nicht mehr meldet. Deshalb versuche schon am Ende Eures ersten Dates zu klären, wie es mit Euch beiden weitergehen soll. Das ist zwar nicht ganz einfach, weil Ihr Euch vermutlich noch nicht sehr gut kennt und es Euch schwerfallen könnte, ehrlich zueinander zu sein, aber immer noch besser, als dass Ihr mit vollkommen unterschiedlichen Vorstellungen nach Hause geht.

 

 

Spannende Dating Trends

Du hattest schon einige Dates, die so richtig langweilig waren? Wie wäre es dann beim nächsten Mal mit einem Dating Trend, der alles andere als gewöhnlich ist? Schließlich gelten nicht nur das Blinddate oder das Speed Dating als ausgefallene Dating Varianten. Daneben gibt es noch viele andere wie zum Beispiel das Power Dating oder ein Jumping Dinner.