TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Caroline und Annette Frier im Interview

22.01.13 09:43
Caroline (AWZ) und Annette FrierAnnette und Caroline Frier stehen beide im Rampenlicht. Gibt es Neid unter den Schwestern?

Die Frier-Schwestern: ähnlich oder unterschiedlich?

Die Schwestern Caroline (30) und Annette Frier (38) haben eins gemeinsam – sie sind beide im Fernsehen zu sehen: Caroline in ihrer Rolle als Bea Meyer bei „Alles was zählt“ und Annette in der Comedy-Anwaltsserie „Danni Lowinski“. Aber gibt es wirklich nur Gemeinsamkeiten?

Was sind die größten Unterschiede zwischen euch?
Caroline: „Annette ist ein bisschen aufgeräumter, so wie ihr Zimmer früher. Wir mussten uns mit drei Schwestern zwei Kleiderschränke teilen. Das gab immer Krawallpotenzial.“
Annette: „Ja, da wurde auch mal ein Kleid zerrissen.

Wann gab‘s früher den größten Zoff?
Caroline: „Die härteste Phase? Ganz klar mit fünf, sechs Jahren so. DIE HÖLLE! Ich bin eine Woche vor Annettes Geburtstag zur Welt gekommen. Da werden die Reste der Geburtstagstorte auch mal 'ne Woche im Kühlschrank zwischengelagert.“
Annette: „Wenn man seinen neunten Geburtstag feiert, aber alle nur auf das Baby schauen - HÖLLE! Da steht man von jetzt auf gleich auf dem Abstellgleis und klaut auch 'mal den Schnuller.“

Wann wurde aus Hassen Zuneigung?
Caroline: „Auf jeden Fall erst nach der Zeit, wo du als kleine Schwester immer wieder bei der großen ins Zimmer rennst, wenn der Freund da ist. Toll, wenn dann die Kellerbar-Partys losgehen und du das erste Mal dabei sein darfst. Ich war das klassische Nesthäkchen. Die Harmonie kehrte erst später ein.“
Annette: „Die Caro durfte alles, für das ich und unsere große Schwester noch mittelschwere Familienkriege erklären mussten.“

zum Starporträt
Caroline Frier spielt Bea Steinkamp
zum Starporträt  
AWZ backstage
Hier gibt es viele interessante Interviews mit deinen AWZ-Stars!
AWZ backstage  

Gibt's Neid unter den prominenten Schwestern?

Die erste Erinnerung an die großen Schwestern?
Caroline: „Ein Schwarz-weiß-Foto. Ich war zwei und weiß heute noch: an dem Tag gab's Kartoffelsalat und Würstchen.“

Hört das „kleine Schwester - große Schwester“-Sein irgendwann auf?
Caroline: „Niemals. Unsere große Schwester Sabine nimmt uns an der Ampel immer noch an die Hand. Sie in der Mitte.“
Annette: „Du weißt nicht, wie die hier rasen ... Die ist dann im Mama-Modus.“

Der letzte große Streit?
Caroline: „Wir zicken uns immer wieder mal an. Aber ratzfatz sind die Themen vom Tisch. Vor zehn Jahren sind wir extra in den Keller gegangen und haben uns angebrüllt. Danach waren wir eine Woche heiser.“

Ihr habt eine Familien-Therapie gemacht. Warum?
Caroline: „Ja, vor zehn Jahren, nach dem Tod unserer Vaters. Das Problem, das wir hatten: Wir waren auf einmal so unglaublich höflich zueinander.“
Annette: „Da haben wir gemerkt: Hier läuft was falsch.“

Gibt`s Neid untereinander?
Annette (lacht): „Höchstens auf ihren Busen. Auf sonst nix.“

Eure Ziele für die Zukunft?
Caroline: „Ich würde gerne mal ballern. Richtig schön Action spielen.“
Annette: „Keine Zukunftspläne! Ich muss jetzt erst mal das Chaos-Leben von ‚Danni Lowinski‘ in Ordnung bringen...“
(Quelle: IN)

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.