TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Andreas von Thien im Portrait

29.10.12 13:55
Andreas von Thien präsentiert Ihnen den SportAndreas von Thien präsentiert Ihnen den Sport.

Boxbegeisterter Sportmoderator

Andreas von Thien ist seit 1992 Sportredakteur und Moderator bei RTL, wo er regelmäßig in den Wochenendausgaben von RTL Aktuell den Sport präsentiert. Als Leiter des Sportpools ist er für die Sportnachrichten verantwortlich. Außerdem ist er Boxsport-Experte.

Als Sohn der Wismarer Box-Legende Friedrich "Fiete“ von Thien hat er schon im Volontariat den "Übungsleiterschein Boxen“ gemacht und als ehrenamtlicher Boxtrainer Kinder und Jugendliche ausgebildet. Nebenbei ist er noch als Hörbuchsprecher aktiv und las unter anderem das 2008 erschienene "Erinnerungen“ von Max Schmeling. 2010 spielte Andreas von Thien im Kino-Film "Max Schmeling" über das Leben des deutschen Boxweltmeisters einen Sportkommentator.

Er wohnt mit seiner Frau Alexandra und seinen 3 Kindern (Patricia, Anouschka, Leonard) in Königsdorf bei Köln. In seiner Freizeit boxt er gern, fährt häufig Rad, spielt Tennis oder ist auf Inline-Skates unterwegs. Außerdem sammelt er historische Münzen aus Wismar.

Werdegang

- Geboren am 14. Februar 1967 in Wismar
- Studium des Journalismus
- 1992-1994 Moderation des RTL-Morgenmagazins 'Guten Morgen Deutschland'
- 1994-1996 Moderation des RTL-Morgenmagazins 'Punkt 7'
- 1999-2000 Kommentator der Boxübertragungen bei RTL
- Seit 1996 Sportmoderator bei RTL Aktuell
- Seit 2009 Leiter des Sportpools

488564
article
Andreas von Thien im Portrait - RTL.de
Andreas von Thien ist seit 1992 Sportredakteur und Moderator bei RTL, wo er regelmäßig in den Wochenendausgaben von RTL Aktuell den Sport …
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/rtl-aktuell-moderatoren/andreas-von-thien-im-portrait-f977-76e1-14-488564.html
http://autoimg.rtl.de/autoimg/275311/1500x1500/bild.jpg
Backstage, moderatoren, Biografie, RTL aktuell, Porträt, RTL Aktuell, Moderatoren, hintergrund, biografie, Portrait, Hintergrund, Andreas von Thien