TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Feuerkatastrophe in Backnang: Sieben Kinder sterben

10.03.13 15:47
Backnang, BrandBacknang: Einsatzkräfte an der Brandstelle am Morgen nach der Feuerkatastrophe
Foto: dpa bildfunk

Mindestens acht Tote bei Großbrand

Feuerdrama in Baden-Württemberg: Bei einem Feuer in der Innenstadt von Backnang nahe Stuttgart sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Dabei soll es sich um die Mutter und ihre sieben Kinder einer türkisch-stämmigen Familie handeln, so die Polizei. Wie kam es zu dem Inferno? Die Ermittler haben einen Ofen im Visier, ein Anschlag wird ausgeschlossen.

Die Brandursache ist unklar. Zeugen zufolge brach das Feuer in der Wohnung aus. Im Fokus der Untersuchungen stehe ein Ofen, sagte ein Polizeisprecher. Die Leichen der Mutter und der Kinder im Alter von sechs Monaten bis 16 Jahren wurden im ersten Obergeschoss des Gebäudekomplexes gefunden. Nach ersten Angaben starben die Opfer im Schlaf- und Kinderzimmer an Rauchvergiftungen und verbrannten dann.

Drei Menschen - vermutlich ein elf Jahre alter Junge, dessen Onkel und Großmutter - konnten die Einsatzkräfte von einer Art Balkon retten. Sie kamen in Krankenhäuser. Retter betreuten rund 50 Familienangehörige und Bekannte. Der Vater der Kinder war laut Polizei zum Zeitpunkt des Unglücks nicht zu Hause.

Auch in der Türkei wurde das Feuerdrama mit Bestürzung aufgefasst. Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, kam mit Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zum Unglücksort. In den Medien in der Türkei ist das Feuer beherrschendes Thema. "Das macht uns alle traurig", twitterte der türkische Vizeministerpräsident Bekir Bozdag und sprach der Familie sein Beileid aus.

"Von Deutschland erwarten wir, den wahren Grund des Brandes ohne Platz für Zweifel aufzuklären und der Öffentlichkeit mitzuteilen", teilte Bozdag in einem weiteren Twitter-Beitrag mit. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund - die Befürchtung vieler Türken - wird aber schon ausgeschlossen: Es gebe keine Hinweise darauf, sagte Polizeisprecher Krötz.

Bewohner sollen schuld sein
Brandkatastrophe in Backnang
Bewohner sollen schuld sein  
Tragödie in Backnang: 8 Tote
Feuerdrama: Alte Elektrik schuld?
Tragödie in Backnang: 8 Tote  

Sachverständige müssen Ursache klären

Die Anlage ist eine frühere Lederfabrik und besteht aus mehreren Gebäuden, die miteinander verbunden sind. 13 Menschen waren in den beiden hauptsächlich betroffenen Wohnungen gemeldet, sagte der Polizeisprecher. Rauch drang auch in andere Teile des Gebäudekomplexes.

Die Feuerwehr hatte Unterstützung auch aus umliegenden Städten angefordert. Im Untergeschoss der Anlage mussten zwei Gaststätten evakuiert werden, die bei Ausbruch des Feuers noch gut besucht waren, wie ein Sprecher der Feuerwehr berichtete. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist auch ein Deutsch-Türkischer Kulturverein untergebracht. Ein Sachverständiger soll die Brandstelle nach Absprache mit einem Statiker begutachten, um den genauen Hergang des tödlichen Unfalls zu klären.

Der Oberbürgermeister der 36.000 Einwohner zählenden Großen Kreisstadt Backnang, Frank Nopper (CDU), sprach von einem "tragischen Brandereignis". Er betonte: "Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt allen Angehörigen."

Kinderpornografie-Prozess gegen SPD-Politiker

Edathy: "What is the fucking problem?"  [04:30]

 
1438847
article
2013-03-10
Feuerkatastrophe in Backnang: Sieben Kinder sterben - RTL.de
Feuerdrama in Baden-Württemberg: Bei einem Feuer in der Innenstadt von Backnang nahe Stuttgart sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. …
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/feuerkatastrophe-in-backnang-sieben-kinder-sterben-2c858-51ca-27-1438847.html
http://autoimg.rtl.de/autoimg/772562/1500x1500/bild.jpg
Nachrichten, News, Feuer, Polizei, Tote, Feuerwehr, Unglück, RTL Aktuell, Brand, Backnang