TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Fall Sigrid Paulus: Vermisste einbetoniert in Keller gefunden

30.10.13 17:31
Leiche von Sigrid Paulus entdecktSigrid Paulus war im Jahr 2008 spurlos verschwunden.

Ehemann steht unter Tatverdacht

Im Fall der seit 2008 vermissten Sigrid Paulus aus Königswinter gibt es eine dramatische Wende: So hat die Polizei jetzt bei der Durchsuchung des Hauses die Leichte einbetoniert im Keller gefunden. Sie sei der Bonner Rechtsmedizin zur einwandfreien Identifizierung überstellt worden und werde derzeit obduziert.

Spezialeinheiten der Landespolizei hatten seit Mittwochmorgen Haus und Garten von Gerd Paulus, dem Ehemann von Sigrid Paulus, durchsucht. Nachdem über den Vermisstenfall in den vergangenen Wochen mehrfach berichtet worden war, hatten sich Zeugen gemeldet, die berichteten, dass der Mann nach dem Verschwinden seiner Frau den Garten neu angelegt haben soll. Der Ehemann der Toten sei festgenommen worden, teilte die Bonner Polizei mit.

Wende im Fall der vermissten Sigrid Paulus
Leiche der eigenen Frau einbetoniert
Acht Jahre Haft für 52-Jährigen
Leiche der eigenen Frau einbetoniert  
Fall Siegrid Paulus
Getötet und einbetoniert: Mann gesteht
Fall Siegrid Paulus  

Ehemann: Frau wollte neues Leben beginnen

Laut Gerd Paulus hatte seine Frau im Februar 2008 ihre Familie in Königswinter-Ittenbach aus freien Stücken verlassen. Sie habe vermutlich ein neues Leben begonnen, hatte Gerd Paulus damals in einem RTL-Interview gesagt.

Da sich die Vermisste seit ihrem Verschwinden jedoch nicht mehr bei ihren Angehörigen, Freunden oder Bekannten gemeldet und auch keinen anderen Wohnsitz angemeldet hatte, hatten die Ermittler ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen