TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
Presenter

Brite findet wertvolle Pottwal-Kotze: 100.000 Euro Erlös?

01.02.13 08:39
England, Wal-Kotze, ReichtumEin Spaziergänger findet dieses Klumpen Wal-Kotze und bringt es damit unverhofft zu Reichtum.

Erbrochenes erweist sich als Goldschatz

Es ist eine unglaublich kuriose Geschichte: Ein Spaziergänger hat am Strand von Morecambe im Nordwesten Englands einen sehr speziellen Schatz gefunden und es damit unverhofft zu Reichtum gebracht. Denn bei dem Fund handelt es sich um Erbrochenes von einem Pottwal – und bei der ekligen Masse handelt es sich in Wirklichkeit um einen kostbaren Grundstoff für Parfüm.

Hundedame Madge buddelte den unscheinbaren, braunen und stark riechenden Klumpen aus dem Sand. Herrchen Ken Wiliam fand später im Internet heraus, was sein Hund da erschnüffelt hat: "Ich halte hier Ambra im Wert von mehr als 100.000 Euro in der Hand und ich bin immer noch total baff."

Kein Wunder, denn das getrocknete Erbrochene eines Pottwals ist für Parfüm-Hersteller das Non-Plus-Ultra unter den Duftstoffen. Deswegen hoffen die Strandspaziergänger von Morecambe nun, dass ihre Hunde auch mal auf etwas Unappetitliches vom Wal stoßen.

Unglück in Mexiko-Stadt
Explosion in Hochhaus: Viele Tote und Verletzte
Unglück in Mexiko-Stadt  
Geschichte der US-Raumfahrt für immer verändert
Vor zehn Jahren verglühte die Columbia über Texas
Geschichte der US-Raumfahrt für immer verändert  

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen