Studie gibt Aufschluss Warum Männer häufiger an Krebs erkranken


Dass Männer häufiger an Krebs erkranken als Frauen, ist eine Tatsache. Zum Beispiel haben sie ein fast elffach erhöhtes Risiko, an Speiseröhrenkrebs zu erkranken. Der weitverbreitete Glaube: Es liegt am ungesünderen Lebensstil von Männern. Doch daran alleine liegt es nicht, wie eine aktuelle Studie von US-Forschern jetzt zeigt. Welche Gründe noch ausschlaggebend sind, erklärt Allgemeinmediziner Dr. Christoph Specht im Video.

Mehr als 100 Euro Ersparnis sind drin
KFZ-Versicherung jetzt wechseln? Was der Experte rät!
Nach Hirn-OP
So geht es dem "Gewitter im Kopf"-Star
Einfach schlank riechen
Zwei-Minuten-Trick stoppt Heißhunger sofort
Bis zu 9.000 Euro im Monat!
Cam-Model (25) beleidigt Männer im Netz - für Geld!
Gesund und lecker
Allrounder Hokkaido-Kürbis: Drei Rezepte für den Herbst
Experte schätzt ein
Wie gut ist das Anti-Corona-Nasenspray "VirX"?
Bewerbungsexperte gibt wertvolle Tipps
Der große Check! Welche Jobbörse eignet sich für wen?
Diese Produkte sind besonders betroffen
Deshalb sind die Supermarkt-Regale so leer
Da brennen einem ja die Augen!
Künstler tapeziert Haus mit Kritzeleien
Schon gewusst?
Life-Hack: So trocknen Sie Ihre Klamotten stromsparend
Joggt um euer Leben!
Läufer lösen Massenpanik im Restaurant aus
Vietnam
Geburtstagsparty mit Überraschungseffekt
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Bär Wilford ratzt vier Stunden vor Wildkamera
Mythen-Check
40 Zwillingspaare auf der Wiesn
Vorsicht bissig!
Zebra kämpft gegen fünf Krokodile
21 Tage verschollen!
Hund trifft Frauchen wieder - und ist außer Rand und Band
Schnell, günstig und lecker
Passend zu Pilzsaison: Pfifferling-Gnocchi-Pfanne
Social Media-Boom bei Senioren
Immer mehr ältere Menschen nutzen das Internet
Winterreifen im Test
Online vs. Werkstatt: Wo gibt es das bessere Schnäppchen?
RTL hat sie für sie getestet
Kann diese Wundermütze die Migräne besiegen?