Ukraine-Konflikt Tausende Flüchtlinge müssen ihre Haustiere zurücklassen


Zehntausende Menschen flüchten vor dem brutalen Krieg in der Ukraine. Sie suchen Schutz an den EU-Grenzen. Erhoffen sich, nach Polen, Rumänien und Ungarn zu kommen. Viele treten die Flucht in der eisigen Kälte mit ihren Haustieren im Arm an. Aber an der Grenze angekommen, kommt die erschütternde Nachricht. Das geliebte Tier muss in der Ukraine bleiben. RTL sprach mit Peter Höffken von Peta.

Ukraine-Konflikt: Tausende Flüchtlinge müssen ihre Haustiere zurücklassen
Erstochen und vergraben
Mutter holt Tochter (5) von der Kita ab - und tötet sie
Tragödie in Texas
Junge (5) stirbt in heißem Auto - Mutter hatte ihn vergessen
Illegaler Affenhandel
RTL rettet Äffchen und konfrontiert die Verkäufer
Pool-Drama in USA
Autistischer Junge (4) vor Ertrinken gerettet
Nach Provokation
Löwe beißt Wärter den Finger ab!
Südliches Afrika:
Corona-Krise gefährdet Nashörner
Rettungsaktion in Kolumbien
In Not geraten! Zwei Deutsche aus Amazonas-Fluss gerettet
Das bedeutet die Ukraine-Krise für Deutschland
Wird Energie jetzt noch teurer?
Heftige Szenen
Hochzeit eskaliert! Gäste prügeln aufeinander ein
Er spritze in einen Mülleimer
Krankenpfleger bei Impfbetrug erwischt!
Gefahr durch illegale Ware
Notarzt fordert Lockerung des Böllerverbots
Sexy Shooting am Strand
Rentner stiehlt Model die Show!
Sein Boot kenterte vor Japans Küste
Mann überlebt 22 Stunden auf offenem Meer
Drei - bis vierhundert Pakete türmen sich
400 Pakete von FedEx Fahrer in Wald entsorgt
Wahnsinn im Zoo
Mann verirrt sich in Gehege
Florence überlebte Messerattacke
"Mein Mann wollte mich töten"
Videoaufnahmen schockieren
Brutaler Polizeieinsatz
Sie soll für Folgekosten selbst zahlen
Vergewaltigungsopfer kämpft für Rechte
Trauerzug in Sinsheim
Hunderte Menschen nehmen Abscheid von Sinan (✝13)
Sie sind vom Aussterben bedroht
Koalas werden gegen Unfuchtbarkeits-Bakterien geimpft