Sylvie und Victoria verstehen sich blendend

"Ein bisschen aufgeregt" ist die frischgebackene Moderatorin von "Let's Dance" schon. Kein Wunder, denn Victoria Swarovski tritt in die Fußstapfen von Sylvie Meis. Ob da Zoff vorprogrammiert ist?
Nein, wie die beiden auf dem roten Teppich allen zeigen. Herzlich liegt sich das gestylte Duo in den Armen. Böse Blicke? Fehlanzeige. Die Super-innig-Umarmung lässt keine Fragen offen. Klare Botschaft: Dieses Frauenverhältnis ist so blendend wie ein Swarovski-Klunker.
Für den neuen Job hat sich Victoria übrigens vorbildlich vorbereitet. Mit Binge-Watching: "Ich schaue jede einzelne 'Let's Dance'-Sendung an." Na, da kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen.
Aber wie geht's nun eigentlich mit Sylvie weiter? Wenn man ihrem Instagram-Account glaubt, steht ihr eine Zukunft als Bühnenputzerin bevor. Natürlich nur ein Witz. Wenn Sylvie auf der Bühne putzt, dann putzt sie wohl auch künftig höchstens eins raus: sich selbst in ihren Hammeroutfits.

Alles zu Let's Dance

Sie strahlen wie Swarovski-Klunker

Sylvie und Victoria verstehen sich blendend