Trauer nach Amoklauf in Heidelberg Studenten stellen Kerzen für die Opfer auf


Der Amoklauf an der Heidelberger Universität hat die baden-württembergische Stadt in eine Schockstarre versetzt. Auch am Tag danach herrscht Fassungslosigkeit über die Bluttat, bei der ein 18-jähriger Biologiestudent eine Kommilitonin (23) erschoss und später offenbar sich selbst tötete. Als Zeichen ihres Mitgefühls legten Studenten am Dienstagmorgen vor der Uni Blumen nieder und stellten Kerzen auf.

Beeindruckende Aufnahmen
NASA beobachtet Ausbruch eines Unterwasser-Hai-Vulkans
„Mein Herz blieb fast stehen"
9-Jähriger wird auf Schultoilette von Puma überrascht
Wegen riesiger Python
Model flippt bei Shooting aus
Liebes-Dreieck endet tödlich
Moriah Wilson ermordet - US-Polizei fahndet nach Frau (34)
So haben wir die Nationalhymne noch nie gehört
Schräger Moment bei Scholz-Reise im Niger
Junge Frau wurde zwei Wochen lang vermisst
Festnahme im Fall Natalia S.
Teenie-Streich geht schief
16-Jähriger erschießt versehentlich Freund
Schwerer Unfall in Baden-Württemberg
Regionalbahn stößt mit Linienbus zusammen
Abgehauen!
Rodeo-Bulle springt in Menschenmasse
Wie soll man die bitte da rauskriegen?
XXL-Python macht's sich im Motorraum bequem
Mutmaßliche Brandstiftung am Ballermann
Müssen 13 deutsche Kegelbrüder jahrelang in den Knast?
Leiche in Coburg gefunden
Vermisste Natalia S. wohl tot
Horrorcrash in Indien
Auto rast in vier Fußgänger
Tier war komplett eingewickelt
Vor Mallorca: Taucher befreien Wal aus Geisternetz
Bundesgesundheitsminister Lauterbach reagiert
Immer mehr Affenpocken-Fälle
Arafat gratuliert Bushido zum Hochzeitstag
Ehrliche Grüße oder doch eine Drohung?
Wer hat mich getötet?
Neue Technologie soll bei der Überführung des Täters helfen
Passagiere warten stundenlang
Lange Schlangen am Köln Bonner Flughafen
Kegelbrüder fackeln Ballermann-Kneipe ab
Mallorca: Augenzeugen-Video zeigt Ausmaß der Zerstörung
140.000 Euro Schaden
Betrunkener Mann zerstört Luxusautos