Mo | 08:30

"Sophie hat Angst, Leon zu verlieren"

"Sophie hat Angst, Leon zu verlieren"

Sophie ist nach einem längeren geschäftlichen Aufenthalt in Moskau zurück in Berlin. Endlich kann sie mit ihrem Mann Leon wieder ganz viel Zeit verbringen. Doch dann taucht ihr russischer Kunde Nikolai auf. Leon ahnt nicht, dass sich die beiden in Moskau geküsst haben. Doch nach und nach kommt das Geheimnis ans Licht. Wird ihre Beziehung das aushalten? GZSZ-Schauspielerin Lea Marlen Woitack spricht über Sophies Moskau-Flirt und verrät, ob der Kuss noch Konsequenzen haben wird.
Sophie hatte es nicht leicht. Nachdem Emilys Etikettenschwindel bei "City Stylz" aufgeflogen war, wurde Sophie von ihrer Chefin nach Moskau versetzt. Sophie fühlte sich dort sehr einsam und so kam es zu einem Kuss zwischen ihr und Nikolai. Dieser Flirt hätte eigentlich nach ihrer Rückkehr nach Berlin beendet sein soll, doch Nikolai kommt in die deutsche Hauptstadt und sorgt damit für Wirbel. Als Leon dann auch noch von dem Kuss erfährt ist das Beziehungsdrama perfekt.
Lea Marlen Woitack kann verstehen, dass Leon enttäuscht ist, aber sie ist davon überzeugt, dass Sophie und Leon alles wieder in den Griff bekommen werden. "Sie zweifeln nicht an der Beziehung zu einander." Doch sie verrät auch: "Da kommt noch ein dickes Ende."

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Brenda steckt ihre Nase überall rein

Was gibt es denn da zu sehen?

Brenda steckt ihre Nase überall rein