Ukraine Talk So schwierig ist es, Menschen im Rollstuhl zu retten


Noch immer sind viele freiwillige Helferinnen und Helfer in der Ukraine vor Ort. Einer von ihnen ist Andreas Tölke, der Vorsitzende von Be an Angel e.V., einer Organisation, die sich eigentlich für Geflüchtete in Deutschland einsetzt. Seit dem 04. März sind sie nun an der Grenze zwischen der Ukraine und Moldawien und kümmern sich um die Evakuierung der Menschen. 

Im Interview mit Reporterin Vivian Bahlmann spricht Andreas Tölke darüber, wie es ist, täglich Menschen zu evakuieren.