RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Trotz 150 Euro Bußgeld So reden sich Masken-Muffel in Bus und Bahn raus


In den meisten Bundesländern müssen Masken-Verweigerer in Bus und Bahn mittlerweile blechen - oft sind es satte 150 Euro Bußgeld. Aber schreckt das Passagiere wirklich davor ab, die Mund-Nasen-Bedeckung wegzulassen - und wird die Strafe wirklich konsequent durchgesetzt, wenn jemand erwischt wird? Das hat RTL-Reporter Wolfram Kuhnigk getestet. Wie sich Masken-Muffel herausreden und ob sie am Ende tatsächlich zahlen müssen, sehen Sie im Video.


Andreas Gassen zu den neuen Corona-Maßnahmen
Umfrage: Das denken die Deutschen über die Corona-Maßnahmen
So gut sind wir auf Corona im Herbst vorbereitet
„Eine Impfpflicht wäre vollkommen widersinnig“
Kinderbonus: Warum kriegen Alleinerziehende nur die Hälfte?
Kein Verständnis für Corona-Demos in Berlin
Wo stecken wir uns am häufigsten mit Corona an?
Impfen und absichtlich in Kontakt mit dem Virus kommen
RTL-Reporterin im leeren Flughafen von Split
"Angst ist unser Hauptproblem - nicht das Coronavirus"
Eltern beklagen überfüllte Schulbusse
So lief Tim Bendzkos Test-Konzert
Kroatien: Reisewarnung vermiest die Laune
So gefährlich ist Masken-Schluderei in Bus & Bahn
So hat sich das Virus in Deutschland entwickelt
Chaos für Risiko-Rückkehrer: Das erlebten wir am Flughafen
Urlaub in Corona-Zeiten: Das gilt jetzt für Spanien-Reisende
Nasenspray soll Corona-Ansteckung verhindern
Reisewarnung: Was Urlauber jetzt wissen sollten
Putin zu Zulassung von Corona-Impfstoff in Russland