Mo | 08:30

"Showdown bei Familie Ahrens vor Gericht"

"Showdown bei Familie Ahrens vor Gericht"

Nina hatte nach der endgültigen Trennung von Martin auf eine Härtefall-Scheidung spekuliert. Auf diese Weise hätte sie kein Trennungsjahr abwarten müssen, um sich von ihrem gewalttätigen Ehemann scheiden lassen zu können.
Doch als Luis seinen Vater mit einer Waffe bedroht, um seine Mutter zu schützen, greift Martin zu unfairen Mitteln. Nun ist nicht nur die ersehnte Härtefall-Scheidung in Gefahr. Martin könnte auch das alleinige Sorgerecht für seinen Sohn zugesprochen bekommen. Der Supergau für Nina und Luis.
GZSZ-Schauspielerin Maria Wedig spricht über den dramatischen Sorgerechtsstreit von Familie Ahrens. Sie ahnt, warum viele Frauen nicht wagen, vor Gericht zu ziehen. "Ich glaube, dass die meisten Frauen denken, dass ihnen nicht geglaubt wird", sagt sie.
Beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben gibt es Hilfe für Betroffene.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

So geht es am Montag weiter

Das passiert am 16.07.2018 bei GZSZ

So geht es am Montag weiter