Militärökonom Keupp rechnet Kriegsende vor Russland verliert täglich wichtige Panzer


Damit hatten zu Beginn des Angriffskriegs von Russland auf die Ukraine im Februar wohl nur die wenigsten gerechnet: Das ukrainische Militär schlägt zurück und kann im Osten des Landes bereits große Landgewinne vermelden. Woran das liegt und welche Rechnung möglicherweise aufgehen könnte, darüber spricht der Militärökonom und Dozent für Militärökonomie an der Militärakademie der ETH Zürich Marcus Matthias Keupp mit RTL-Reporterin Vivian Bahlmann.