Schockierende Bilder aus den USA Polizei nimmt demente 73-Jährige brutal fest


Die 73 Jahre alte Karen Garner lief mit einem selbstgepflückten Strauß Blumen in der Hand an einer Straße in Loveland im US-Bundesstaat Colorado entlang, als ein Streifenpolizist sie ansprach. Die Frau hatte versucht, ein Kaufhaus mit Gegenständen im Wert von umgerechnet 11,50 Euro zu verlassen – ohne zu bezahlen. Die Anwältin der Rentnerin hat nun Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen, wie Garner brutal von dem Polizisten zu Boden gestoßen, gefesselt und in das Polizeiauto gezwungen wird.


Impfgegner gefährden nicht die Herdenimmunität
Großbrand in polnischem Dorf
Baby David sieht aus wie Boris Johnson
RTL: Vielfalt ist bei uns Programm
Mann steigt in Schlafzimmer
Hagel-Gewitter bombardieren Bayern
Mob twerkt an Krankenwagen
Polizei verhaftet mutmaßlichen Pädophilen in Spanien
Frühchen stirbt im Klinikum Oldenburg - Milch verunreinigt!
So sieht das Pulverfass aktuell aus
Polizei fahndet mit Video nach Mörder
Brooke Shields posiert mit ihren Töchtern im Bikini
Polizei fahndet mit Video nach Mörder
4 Tote nach heftigem Unfall auf der A3
Weißer Hai verspeist Seevogel in einem Haps
Er ist der Autobahnheld
Intensivmediziner und Kardiologe über Corona-Langzeitschäden
ntv-Moderator Daniel Schüler
Wildschwein-Alarm am Strand
Junge (8) stirbt bei Badeausflug