Nicht mal die Hälfte aller Deutschen kocht täglich!

Laut einer Studie verbringen die Deutschen immer weniger Zeit am Herd. Nichtmals die Hälfte kocht täglich frisch.

Auswertungen der Studie zeigen, dass auf dem Land noch deutlich mehr Essen selbst zubereitet wird, als in den Städten. In welchen Regionen sich Kochfans tummeln und welches Bundesland eher kochscheu ist, sehen Sie im Video.

Das Beste des Tages

Videohighlights

DSDS 2018: Dritte Castingshow

Diego punktet mit "New-Level-Shit"

Der Bachelor 2018 - Alle Highlights

Die zweite Woche wird für Daniel sehr speziell

"Das war schon etwas Besonders!"

RÜCKBLICK: HIGHLIGHTS AUS STAFFEL 5

Hendrik Duryn und Jessica Ginkel zum Thema "Kinder"

Die Herausforderungen einer Patchworkfamilie

Die neue Folge am Donnerstag um 21:15 Uhr

Magda hat's satt: Die ganze Familie im Diätwahn

Martins Schlag trifft Luis

Maximilian Braun: "Das setzt dem Ganzen die Krone auf"

Alles was zählt

AWZ-Folge vom 16.01.2018

Marie will nicht wahrhaben, dass sie schwanger ist

Unter uns

"Unter uns"-Folge vom 16.01.2018

Ute glaubt, dass Carlos eine große Hilfe für sie ist