Auch Verletzte in den Waggons Mexiko Stadt: Metro-Brücke stürzt ein


Im Osten der mexikanischen Hauptstadt hat es in der Nacht auf Dienstag ein schweres Unglück gegeben. Eine Metro-Brücke ist zusammengebrochen, als eine Bahn darüber fuhr. Laut eines Statements der Regierung starben 15 Menschen, 70 weitere wurden verletzt. Im Video sehen Sie die Rettung der Überlebenden und die Situation vor Ort.


Siebenjähriger mit Prothese adoptiert Welpen mit drei Pfoten
In diese Länder können Sie mit gutem Gefühl reisen
Die Hamas trägt die Verantwortung
Türkei: Lockdown vor der Urlaubssaison
Darum können Q-Tips erotisch sein
Dieser Pudel hat die Tatverdächtige verraten
Kleine Kätzchen aus Klimaanlage gerettet
„Ich habe Angst um die Kinder, meine Enkel“
Lauterbach zur Aufhebung der Impfpriorisierung
Das gilt für Geimpfte und Getestete
ntv-Moderator Daniel Schüler
Heil für bessere Pflege-Löhne
Hier starben Vater und Tochter
So sieht die aktuelle Corona-Situation in Deutschland aus
So ist die Lage in Tel Aviv
DFB-Präsident Keller kündigt Rücktritt an
Aussicht auf Impfung von Kindern und Jugendlichen
Die Deutschen vertrauen "Mutti" noch am meisten
Regierungs-Parteien weiter im Umfragetief
Slowakei: Baby stirbt im Aufzug - Mutter kämpft um ihr Leben