Herrliches Hessen Matthias Müller fängt Hessens Natur mit seiner Kamera ein


Dieser Moment, wenn das Abendlicht am Edersee in Nordhessen die Landschaft in goldenes Licht hüllt, bevor die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet. Eine Kulisse wie gemalt. So schön ist Hessen. Für den Hobby-Fotografen Matthias Müller das perfekte Motiv, um innezuhalten. Auf seinen Wander-Touren fängt er diese besonderen Momente der hessischen Landschaft durch seine Kamera ein, um sie für sich und andere festzuhalten.

Gießverbot in Kronberg
Warum darf dieser Golfplatz weiterhin bewässert werden?
Sechs bis acht Monate im Vorfeld ausgebucht
Flughafen Frankfurt: Die Tierpension ist überfüllt
VIP News von Jens Prewo
Layla-Produzent Ikke Hüftgold backstage beim ZDF
VIP News von Jens Prewo
Partymäuse Gina-Lisa und Tascha Jasmin unterwegs
VIP News von Jens Prewo
Lili Tesler feiert ihren Geburtstag
Sauberes Wasser für alle!
Wasserrucksack "Paul": Uni-Projekt in 90 Länder verteilt
Explodierende Gaspreise
Wie Hessens Landesregierung die Krise bewältigen möchte
Wie geht es jetzt weiter?
9-Euro-Ticket: Verschiedene Nachfolgemodelle
Tabuthema Hodenkrebs
Ex-Eintrachtler Marco Russ spricht über seinen Befund
Sind Wärmepumpen unsere Zukunft?
Energiewende: Olaf Scholz (SPD) besucht Heizungsriesen Viess
Waghalsige Rettungsaktion in Hessen
Feuerwehr befreit Bulldogge aus 6-Meter-Brunnen
Wegen leichtsinnigen Hobbyschwimmern
Lebensretter werden deutlich häufiger zu Einsätzen gerufen
Höhere Siegprämien für DFB-Frauen?
Kanzler Olaf Scholz (SPD) zu Besuch beim DFB
Polizei-Panne reißt nicht ab
Rechte Chats: Schon wieder Rechtsextremismus bei der Polizei
Wenig Geld, aber ganz viel Liebe!
Hier gibt´s eine Gratis-Behandlung für Tiere von Bedürftigen
Kein Platz für Stereotype
Peyman startet durch als Tagesvater
Wegen des Verdachts auf Totschlag vor Gericht
Stach Ex-Polizist einen Mann im Streit um Drohe nieder?
Vom Flüchtling zum Top-Verkäufer
Rasheed (23) kämpft sich beruflich und privat durch!
Digitale Unikate
Frankfurter Künstler Markus Böhm verkauft Kunst als "NFT"
Ein Genie oder einfach nur fleißig?
Doktorarbeit mit 18 Jahren - Yanik Kleibrink