Wegen explodierenden Kosten! Letzte Ausfahrt Wohnwagen: Umzug auf den Campingplatz!


Explodierende Preise für Öl und Gas, steigende Kosten für Lebensmittel und eine hohe Inflation - und auch Bundeskanzler macht klar: erstmal wird es so weiter gehen: Aussichten, die immer mehr Menschen Angst machen, zum Beispiel, wie sie bald ihre Wohnung bezahlen sollen. Nicht wenige sehen nur noch eine Lösung: Den Umzug auf einen Campingplatz - dauerhaft. Die Anfragen steigen. Klar: Die Miete kostet hier oft nicht mal 1.000 Euro - pro Jahr. Aber erlaubt ist das Dauercampen nur selten. Denn generell sollen die Plätze dem "Erholungswohnen" dienen, wie es im Behörden deutsch heißt. Angelique Geray hat Menschen getroffen, die Wohnung gegen Wohnwagen getauscht haben.

Dramatische Szenen in Spanien
Spanien: Mann will Frau im Brunnen ertränken
Hartes Urteil
Pep : Haaland "kann ein besserer Spieler sein"
Auf der Bühne!
"Satanische Verse"-Autor Salman Rushdie in Hals gestochen
Täter festgenommen
"Satanische Verse"-Autor Salman Rushdie in Hals gestochen
Südkoreanerin erobert das Internet
Dieses Model überrascht als Tischtennis-Ass
Sogar mit Wellengang
Zu heiß! Männer verwandeln Truck in Pool
Das hätte böse enden können!
Florida: Bullenhai schwimmt knapp an Schwimmern vorbei
New York in Angst
Brutale Diebe rauben Schmuck in Millionenhöhe
Unabhängig vom teuren Heizöl
Heizen mit der Sidapflanze
Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen
Magischer Moment im Video: Blauwal schwimmt unter Boot durch
Courtney Clenney plädiert auf Notwehr
OnlyFans-Model soll ihren Freund erstochen haben
Nach Horror-Crash
Anne Heche ist gestorben
Als ob ein Panzer durchfährt
Der Motorrad-Zoff von Glombach
Raten Sie mal, was dieses Outfit kostet
Georgina im Luxus-Outfit
Tierschützer sind außer sich
Kutschpferd kollabiert in New York
Lustiges Missgeschick
Schussel-Giraffe stolpert aus Transporter
Horror-Unfall auf Baustelle
Mann stürzt 16 Meter in die Tiefe
Messerangriff in Wuppertal
RTL-Reporterin Rebekka Kaiser berichtet
Vorfall in Wuppertal
Mann greift Mitarbeiterin im Ausländeramt mit Messer an
Innenministerin Nancy Faeser
Schutz von Mitarbeitern im öffentlichen Dienst