Urteil in Kiew gefallen Lebenslange Haft für russischen Kriegsverbrecher


Lebenslange Haft für Kriegsverbrecher: Ein 21 Jahre alter russischer Soldat ist am Montag vom Gericht in Kiew verurteilt worden. Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine habe der junge Mann einen 62-jährigen Zivilisten erschossen. Der Beschuldigte hat nun 30 Tage Zeit, um Berufung einzulegen. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig. Es ist der erste Fall, der nach der russischen Invasion vor Gericht verhandelt wurde.

Lebenslange Haft für Kriegsverbrecher: Ein 21 Jahre alter russischer Soldat ist am Montag vom Gericht in Kiew verurteilt worden. Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine habe der junge Mann einen 62-jährigen Zivilisten erschossen. Der Beschuldigte hat nun 30 Tage Zeit, um Berufung einzulegen. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig. Es ist der erste Fall, der nach der russischen Invasion vor Gericht verhandelt wurde.
Militärexperte: Desolate Lage für die Ukraine
„Die Waffen aus dem Westen machen den Kohl nicht fett"
Boris gibt auf!
Britischer Premier Johnson tritt zurück
RTL/ntv Frühstart
Spahn: "Wir haben ein großes Strom-Problem in Deutschland"
Daniel Heyd ordnet ein:
"Darum will Lindner den Rotstift ansetzen"
Hubertus Heil im RTL-Interview
Arbeitsminister zu Fachkräftemangel in Deutschland
Hochzeit in Krisenzeiten?
RTL-Politikchef zur Lindner-Hochzeit
Rücktritt des Premiers
Aus für Johnson?
Pavlo Titko im RTL-Interview
Malteser Ukraine bereiten sich auf den Winter vor
Wadephul im "Frühstart"
„Es wird schwer für die Ukraine“
Kein Frieden in Sicht
Militärexperte: Russen nutzen Waffen aus dem Kalten Krieg
RTL-Reporter in der Ukraine
Jürgen Weichert: Hat die Ukraine den Krieg schon verloren?
WM in Katar als Chance?
Menschenrechtsbeauftragte im "Frühstart"
RTL-Reporterin nach Konzertierter Aktion
Heike Boese: Heute Morgen ist die Enttäuschung groß!
Militärexperte Walter Feichtinger schätzt ein:
"Der Krieg könnte noch Monate oder Jahre weitergehen"
Ukraine-Krieg
Ukrainische Armee zieht sich aus Stadt Lyssytschansk zurück.
Konzertierte Aktion
Scholz will "sozialen Sprengstoff" verhindern!
Ab 1. Juli gilt
Elektroschrott im Supermarkt abgeben
Serkan Eren zurück aus dem Osten der Ukraine
"Die Kugeln sind nur wenige Meter an uns vorbeigeflogen."
Gesundheitsexperte Dahmen
„Wir erleben eine heftige Welle“
Blome & Augstein im Gegenverkehr
Warum stehen wir eigentlich nur noch in Warteschlangen?!