Dschungelcamp 2023: Zwei Sterne und trotzdem stolz Kandidatin Djamila Rowe: "Irgendwie fand ich's auch cool"


Nach ihrer Ekelprüfung ist Djamila Rowe stolz auf sich. "Ich bin hier, um Dinge zu erleben, die ich nie wieder erleben werde", erklärt sie auf dem Rückweg ins Camp. Dass am Ende dabei nur zwei von neun möglichen Sternen herausgekommen sind, ist für die 55-Jährige eher Nebensache. Ihre Mitstreiter allerdings sehen DAS ein bisschen anders, wie unser Video beweist.

Nach ihrer Ekelprüfung ist Djamila Rowe stolz auf sich. "Ich bin hier, um Dinge zu erleben, die ich nie wieder erleben werde", erklärt sie auf dem Rückweg ins Camp. Dass am Ende dabei nur zwei von neun möglichen Sternen herausgekommen sind, ist für die 55-Jährige eher Nebensache. Ihre Mitstreiter allerdings sehen DAS ein bisschen anders, wie unser Video beweist.
Ekel-Dschungelprüfung "Wall of Shame"
Djamila Rowe und Cosimo Citiolo mit magerer Ausbeute