Lieferengpässe Ifo: Es wird Lücken im Regal geben


Der Schiffs-Stau auf der Nordsee wird immer größer - hunderte Frachter kommen nicht weiter. Durch die Corona-Pandemie und den Ukraine-Krieg sind Lieferketten weltweit in Teilen unterbrochen. In den Containern könnten auch schon viele Weihnachtsgeschenke stecken. Alleine vor der deutschen Nordseeküste stecken zwei Prozent der globalen Frachtkapazität fest.

Die weltweiten Lieferprobleme werden zum Dauerbrenner. Deswegen kann es sinnvoll sein, schon jetzt über Weihnachtsgeschenke nachzudenken. Und das obwohl es noch mehr als fünf Monate bis zum Fest sind.

Klaus Wohlrabe vom Ifo-Institut erklärt: „Leider lässt sich diese Grundproblematik bis Weihnachten nicht mehr lösen. Also da gibt's vielleicht eine kleine Entspannung, aber es wird Lücken im Regal geben. Davon gehen die Händler aus, und die haben einen guten Einblick.“

Also jetzt schon Geschenke kaufen? Wir haben uns mal umgehört:

"Ich mache mir keine Sorgen, dass ich keine Geschenke kriege, dann muss ich halt was anderes besorgen.", "Also ich hab schon alle Weihnachtsgeschenke, ist kein Witz.", "Wir denken noch gar nicht an Weihnachten, wir genießen den Sommer.", "Ich hab schon was zuhause, ja."

Besonders hart trifft's beliebte Weihnachtsgeschenke. Bei Fahrrädern erwartet das Wirtschaftsinstitut Ifo noch mindestens 18 Monate Lieferengpässe. Bei Spielwaren sind es 14 Monate, und auch elektrische Haushaltsgeräte lassen knapp 14 Monate auf sich warten.

Ron Perduss, Verbraucherexperte ntv sagt dazu: "Im Laufe des Jahres wird sich die Situation eher verschärfen. Das heißt, was jetzt noch knapp ist, wird dann vielleicht noch knapper oder wird überhaupt nicht mehr verfügbar sein. Also wer Möglichkeiten hat, jetzt schon Geschenke zu kaufen, sollte das tun. Das ist generell auch ein Tipp, sich den Stress ein bisschen zu nehmen und frühzeitig anzufangen. Das macht in diesen Zeiten noch mehr Sinn."

Zum Schluss die gute Nachricht: zumindest in den USA entspannt sich die Lage schon, auch hier gab es wochenlang Schiffsstaus.
Gleicher Preis, weniger drin
So verändern die Hersteller die Packungsgrößen im Supermarkt
RTL-Politikchef Blome
So hat sich Scholz geschlagen
"Sharing Economy" immer beliebter
Das sind dir Vor- und Nachteile beim Teilen oder Tauschen
Udo Sieverding beantwortet Energiefragen
Hilft ein Deckenventilator auch im Winter?
Warum es so schwer ist, Handwerker zu bekommen
"Die junge Generation kann nicht mehr anpacken!"
Inflation bei 7,5 Prozent
Dafür müssen wir besonders viel zahlen
Niedrigwasser
RTL-Reporter steht in Düsseldorf mitten im Rhein
Gas-Krise
Deutschland muss mehr sparen als alle anderen EU-Länder
Große Lücke in der Rentenkasse
Rente mit 70 - kommt das auf uns zu?
DJV-Bundesvorstand Frank Überall
Schlesinger hat "zumindest einigen Erklärungsbedarf"
Oma Sophia als kämpferisches Vorbild
Wie aus 800 Mark Mietkaution 115.000 Euro wurden
Erfolgreich in die Selbständigkeit
Job hinschmeißen und Neuanfang wagen
Energiesicherheit
Sind Atomkraftwerke jetzt die Rettung?
Energieberater Udo Sieverding klärt auf
Wie teuer wird meine nächste Nebenkostenabrechnung?
Das müssen Reisende jetzt wissen
Lufthansa-Streik ab Mittwoch
Expertin: "Signal an die Mitgliedsstaaten"
EU einigt sich auf Gas-Notfallplan
Prime-Abo verteuert
Jetzt erhöht auch Amazon die Preise: Was Kunden jetzt zahlen
Finanzielle Engpässe immer größer
Wenn der Goldschmuck der Mutter im Pfandhaus landet
Porschegate belastet Lindner
Was läuft da zwischen dem neuen VW-Chef und der FDP?
Gefälschte Markenware im Urlaub kaufen
Was Touristen über Plagiate wissen sollten